Zur Übersicht

Frauen und Männer in einem Team – Profi-Orga wagt großen Schritt

Evil Geniuses hat sein Team für die VALORANT Champions Tour verkündet. Es ist das erste Roster im Riot-Shooter, das nicht nur aus Männern oder Frauen besteht.

Das gab es in VALORANT bisher noch nie: Die Organistation Evil Geniuses (kurz EG) hat ihr Roster für die Champions Tour angekündigt. Es ist das erste Team, das sowohl Männer als auch Frauen als Mitglieder hat.

Christine “Potter” Chi, Claude “Clawdia” Che, Ronan “Osias” Javelona, Aleksandar “aleksandar” Hinojosa und Nolan “Temperature” Pepper werden künftig die neue Turnierreihe von Riot Games unsicher machen.

Potter als Mittelpunkt des Teams

Laut EG ist die ehemalige CS:GO-Spielerin Potter der Mittelpunkt des Teams: “Nachdem sie unterschrieben hatte, haben wir ein wettbewerbsfähiges Roster um sie herum aufgebaut, das in der neuen Turnierstruktur eine echte Kraft werden soll”, so die Organisation.

Mit aleksandar und Temperature wurden außerdem zwei erfahrene Spieler ins Boot geholt. Beide spielten bereits für das VALORANT-Team Moon Raccoons.

“Wir haben ein tolles Team aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten zusammengestellt und ich denke, wir können einige Leute überraschen”, freut sich Potter  auf die Herausforderung. Das wichtigste sei jetzt, zusammenzuspielen und zusammenzuwachsen.

Das Video ist ab 16 Jahren freiegegeben.
Das könnte dich auch interessieren: 

Wird EG mit dem neuen Roster Erfolg haben? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Evil Geniuses

Jetzt teilen