Killjoy Wird Neue Agentin
28. Juli 2020
Valorant

VALORANT – Der nächste Agent heißt Killjoy!

Mit Akt 2 soll nächsten Monat ein neuer Agent in VALORANT kommen. Auf der offiziellen Seite des Spiels gab es für kurze Zeit alle Informationen zu der Agentin Killjoy.

Einen Agenten mit Fähigkeiten zur Mapkontrolle braucht das Spiel! Das ist die häufigste Reaktion darauf, wenn Riot wieder Sage nerfen will. In Akt 2 soll mit der Agentin Killjoy genau diese Lücke gefüllt werden.

Ihre Fähigkeiten dienen ähnlich wie die von Cypher der Raumkontrolle. In ihrem Kit befinden sich automatische Geschütze, Minen und eine starke Granate, mit denen ihr Gegner von eurem Spot fernhalten könnt. Optisch wirkt die Agentin und ihre Ausrüstung sehr futuristisch.

Die Fähigkeiten im Detail

Auf der mittlerweile gelöschten Seite gibt es neben den Clips auch genaue Beschreibungen der Fähigkeiten, beschrieben aus der Perspektive der Agentin.

Fähigkeit 1: Alarmbot

Platziert einen Bot, der Gegner in seiner Reichweite attackiert. Wenn der Roboter das Ziel erreicht, explodiert er im Gesicht der Gegner. Der Schaden scheint geringer zu sein als bei Razes Boombot, dafür hinterlässt der Alarmbot einen “anfällig”-Effekt, durch den der Gegner danach doppelten Schaden nimmt. Ein platzierter Bot kann wieder aufgehoben werden.

Fähigkeit 2: Geschütz

Platziert ein Geschütz, das auf Gegner in seinem 180°-Sichtfeld feuert. Die Feuerrate und der Schaden wirken sehr moderat, dennoch kann die Fähigkeit alleine bestimmte Winkel halten. Auch das Geschütz kann wieder eingesammelt werden.

Fähigkeit 3: Nanoschwarm

Wirft eine Granate, die erst auf Aktivierung hochgeht. Dabei wird ein Schwarm freigesetzt, der Gegnern ordentlich Schaden zufügt. Durch den Sound könnt ihr außerdem lokalisieren, ob sich Gegner in dem Radius der aktivierten Granate befinden.

Ultimate: Lockdown

Rüstet ein Gerät aus, das bei Platzierung alle Gegner in seinem Radius acht Sekunden lang festhält. Sollte das Gerät zerstört werden, werden alle Gegner in seinem Radius extrem verlangsamt.

Auf Twitter beschweren sich bereits die ersten Spieler, dass der Charakter wieder einige Fähigkeiten mit Schadenspotential besitzt, ähnlich wie die viel diskutierte Raze. Dennoch ist ein Toolkit wie das von Killjoy wichtig für das Spiel, um Alternativen für bereits bestehende Agenten zu finden.

Was haltet ihr von Killjoy? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen