Valorant Gehalt
9. Juli 2020
Valorant

VALORANT – Das sind die Gehälter der professionellen Teams!

Der Taktik-Shooter VALORANT ist erst seit einigen Monaten auf dem Markt. Die ersten professionellen Esport-Teams bilden sich, um in der aufstrebenden Szene Fuß zu fassen. Deren Gehälter sind sehenswert.

Das sich Teams bilden, bevor es etablierte Ligen gibt, ist nichts Neues. Schaut man sich die letzten Jahre an, kann man da ein Muster erkennen. Apex Legends oder PLAYERUNKNOWN´S BATTLEGROUND sind Spiele, in denen Spieler schon vor Ankündigung eines Ligensystem oder Turnier unter Vertrag genommen wurden.

VALORANT hat diesen Trend zu einem neuen Limit gepusht. Schon während der Beta des Shooters haben sich Teams gebildet, also noch vor dem offiziellen Release des Spiels.

Die Gehälter der Teams können sich sehen lassen.

Laut Aussagen des Esport-Journalist von Graham Ashton beträgt das Durchschnittsgehalt eines 5-Mann Teams zwischen $15.000 und $25.000 pro Monat. Das Gehalt ist abhängig von der Region. Einige Spieler bekommen ein höheres Gehalt als der oben genannte Betrag, abhängig von der Bekanntheit und Reichweite der Sozialen Medien.

Wie in jedem anderen Spiel können Spieler sich selbst vermarkten durch Streams und Content. Sie können sich so eine eigene Fanbase aufbauen (Twitch, Youtube,…). Einer der bekanntesten Spieler in Valorant ist der ehemalige Overwatch-Profi Jay “sinatraa” Won. Won hat seine Overwatch-Karriere an den Nagel gehängt und startet in VALORANT für Sentinels durch.

Bisher hat der Entwickler Riot Games von VALORANT nur Turniere unter dem Namen “Ignition Series” genehmigt. Das nächste Turnier unter dem Banner ist das WePlay! VALORANT Invitational. Mehr Informationen zum Turnier erhälst du in unserem Artikel.

Sind die Gehälter zu hoch? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen