Uniliga UEM Groupstage KIT SC White
22. Juli 2020
Uniliga

Uniliga-Team auf Champions-League-Kurs

Derzeit finden die University Esports Masters statt. Ein Event, bei dem sich die besten europäischen Teams unterschiedlicher Universitäten in einem Wettbewerb messen können. 

Auch die Uniliga nimmt daran teil und schickt den dreimaligen Hochschulmeister KIT SC White ins Rennen. 

Aus insgesamt zwölf Ländern nehmen mehr als 500 Universitäten teil. In Titeln wie League of Legends und Clash Royale kämpfen die Spieler*innen um den UEM Titel – und ein Preisgeld von 5.000€ für den ersten Platz. 

Für die Uniliga geht in League of Legends der dreimalige Hochschulmeister KIT SC White an den Start. Die Gruppenphase ist bereits gespielt und das Karlsruher Team führt die Tabelle an. Mit nur einer einzigen Niederlage gegen das Team aus Großbritannien holen sie den Gruppensieg. Der KIT SC White qualifizierte sich damit direkt für das Halbfinale und trifft dort entweder auf das Team aus Belgien oder Polen. 

Aber nicht nur bei dem europäischen Wettkampf mischen sie ganz oben mit. Auch in der Uniliga beendeten sie die Gruppenphase auf dem ersten Tabellenplatz und gewannen das Viertelfinale 3:0 gegen die MUE Butcherboois aus Münster. Damit stehen sie erneut im Halbfinale, welches ihr am Dienstag, 28.07.20, ab 20 Uhr live auf dem Twitch Kanal der Uniliga sehen könnt.

Holt der KIT SC White den Titel? Sagt es uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen