Zur Übersicht
Uniliga

Uniliga-Spieler – So spielt ihr LoL-Champion Ekko

Can “Xadim” spielt in der Uniliga im League of Legends Erstliga-Team der Hamburger Haie mit. Gemeinsam nehmen sie auch an der Prime League in der dritten Division teil. Hier gibt er Tipps, wie ihr seinen Lieblingschamp spielen müsst.

Der absolute Lieblingschampion von “Xadim” ist Ekko. “Das Beste an Ekko ist einfach, dass man reingeht, jemanden one shotet und wieder rausgehen kann”, schwärmt der Uniliga-Spieler.  

Aber wie müsst ihr den Champion spielen?

Tipps für Item Build und Spielstil

Xadim hat bei Ekko eine klare Vorgehensweise. Sein bevorzugtes Item Build ist: Protobelt, Lich Bane, Rabadons. Vor allem Letzteres empfiehlt der LoL-Spieler, denn sobald man Rabadons besitzt, kann man jeden Gegner zu jeder Zeit umbringen.

“Baut bitte niemals Night Harvester. Das Item ist auf Ekko einfach nur schlecht und bringt gar nichts”, erklärt Can. 

Auch beim Spielstil hat er genaue Vorstellungen. So kann man gut mit Ekko poken, sobald die Q zweimal geskillt wurde. So kommt man auch gut an die Back-Line ran, was immer das primäre Ziel sein sollte.

“Mit Ekko hat man auch sehr viele Vorteile. Man kann Split pushen, ausweichen und flanken. Man kann aber auch, wenn das Team kommt, wieder schnell reingehen”, so Xadim. 

Mehr zur Uniliga:

Machst du schon bei der Uniliga mit? Schreib es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Jetzt teilen