Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Uniliga

Uniliga: Fünf Gründe warum du mitmachen solltest

Die Uniliga ist eine Esports Liga, die von Studierenden organisiert wird und richtet sich an alle eingeschriebenen Studierenden in Deutschland. In den unterschiedlichen Ligen spielen Studierende gemeinsam in Teams gegen andere studentische Teams. Meist treffen verschiedene Universitäten aus ganz Deutschland aufeinander. Mittlerweile kann die Uniliga mehr als 2.000 aktive Spieler in über 250 Teams von mehr als 80 Universitäten verzeichnen.

Die Anmeldephase für die Sommerseason der Uniliga ist eröffnet. Heute möchte die Uniliga euch deshalb fünf Gründe nennen, warum ihr bei der Uniliga mitmachen solltet:

1. Zeige deine Skills

Du bist eingeschrieben an einer Universität oder Fachhochschule, zockst gerne und möchtest nun endlich im kompetitiven Spiel dein Talent unter Beweis stellen.

2. Eine starke Community

Du lernst nicht nur an deinem Standort neue Leute kennen, sondern wirst ein Teil der Uniliga Community. Hier geht’s zum Discord der Uniliga. 

3. Werde zum Teamplayer

Du kannst nicht nur deine Teamfähigkeit beweisen, sondern auch deine Skills und Mechanics verbessern.

4. Spielen auf der großen Stage

Wenn du und dein Team besonders gut sind, könnt ihr auf einer großen Bühne an den offline Finals teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

5. Der Grundstein für die Profi-Karriere

Du möchtest Esport-Profi werden – Dann nutze die Uniliga als Sprungbrett. Auch andere, wie “Jinsh”, “Noserino” oder “BeatTheMonster”, haben es schon geschafft. 

 

Auf der Website der Uniliga findest du noch viele weitere Gründe, warum du an der Uniliga teilnehmen solltest. Die Uniliga freut sich auf dich!

 

Spielst du bei der Uniliga in der Sommerseason mit? Sag es uns über Facebook, Instagram und Twitter.