Uniliga Playoffs Artikel LoL und RL
20. Juli 2020
Uniliga

Uniliga – Das sind die Playoff-Teilnehmer in LoL und Rocket League!

Die letzten Spieltage der Uniliga Gruppenphase in League of Legends und Rocket League sind gespielt und die Playoff-Teilnehmer stehen fest. Ab nächster Woche starten dann die Viertelfinalspiele! 
League of Legends

In der ersten Gruppe der ersten Liga standen die Playoff Teilnehmer schon vor dem letzten Spieltag fest. “Die Bremer Brüder”, dreimaliger Zweitplatzierter, führten die Tabelle an und treffen damit auf den Viertplatzierten der zweiten Gruppe, die Hanover Hounds. Auch das Aachener Team “AIX eSports Schwer”, die “Baltic Kiel Krabben” und die Münsteraner “MUE Butcherboois” qualifizierten sich für die Playoffs.

Die zweite Gruppe der ersten Liga wird von dem amtierenden Hochschulmeister aus Karlsruhe “KIT SC White” angeführt, die bisher keine einzige Niederlage zu verzeichnen haben. Aber auch die Dortmunder “UED Eclipse”, der Newcomer aus Düsseldorf “DG Ruby” und die “Hanover Hounds” schafften es in die Playoffs. 

Am Dienstag, 21.07.20, ab 19.00 Uhr finden dann die Viertelfinalspiele statt die live auf dem Twitch Kanal der Uniliga übertragen werden!

Rocket League

Die sechs besten Teams ziehen in die Playoffs ein, dabei war es im Mittelfeld ziemlich eng. Aber der amtierende Hochschulmeister “Berlin Phoenix” musste sich im letzten Match gegen den Zweitplatzierten aus Karlsruhe “KIT SC Lawnmowers” geschlagen geben. Damit teilen sich die beiden Favoriten den ersten Platz. 

Aber auch die “Engines Stuttgart” schafften es noch sich mit zwei Siegen am letzten Spieltag für die Playoffs zu qualifizieren. Der Newcomer “Munich eSports”, die “Oldenburg Avengers” und die Hamburger “Ahoi Bois” schafften ebenso den Einzug in die Playoffs.

Am Montag, 20.07.20, ab 19.30 Uhr finden dann die Viertelfinalspiele statt, die live auf dem Twitch Kanal der Uniliga übertragen werden!

Wer zieht in das Halbfinale ein? Sagt es uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen