Zur Übersicht
Overwatch Rocket League Uniliga

Uniliga: Das sind die amtierenden Hochschulmeister in LoL, CS:GO, RL und OW

Die Uniliga ist eine Esport-Liga, die von Studierenden organisiert wird und richtet sich an alle eingeschriebenen Studierenden in Deutschland. Alle Informationen zur Uniliga findest du hier. Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr hier

Heute stellt die Uniliga euch die amtierenden Hochschulmeister in League of Legends, Rocket League, Counter-Strike:Global Offensive und Overwatch vor. Haben die Teams wieder Chancen auf den Titel?

Anzeige
League of Legends

In League of Legends sicherten sich zum dritten Mal in Folge die Karlsruher vom KIT SC White den Titel. In allen drei offline Finals trafen sie auf das Team der Bremer und setzten sich jedes Mal erfolgreich durch. 

Damit halten sie den Rekord der meisten Titel in Folge in League of Legends. Auch in der aktuellen Season führen sie wieder die Tabelle an und machen Jagd auf den vierten Titel. Mit den Zwillingsbrüdern auf der Toplane “GentlemanHero” und im Jungle “Striker” erzielten sie bisher drei Siege und ein Unentschieden. 

Rocket League

Berlin Phoenix startete in der Winterseason zum ersten Mal mit einem Team in Rocket League und holte sich direkt den Titel. Mit dem Profispieler “Tigreee”, der zu der Zeit noch bei AS Monaco eSports spielte, gewannen sie ohne eine einzige Niederlage. Der zweite Titel folgte schnell, da sie die EURC (European University Rockeeters Championship) ebenfalls gewinnen konnten. 

In dieser Season haben sie mit “Leptys” einen Neuzugang, da dieser von Frankfurt nach Berlin wechselte. Bisher verzeichnen sie fünf Siege und keine Niederlage auf ihrem Konto. Der Goalgetter des Teams “Gnagflow06” gewann schon in der letzten Season den Golden Striker und möchte den Titel ebenfalls in dieser Season verteidigen.

Counter-Strike:Global Offensive

Bielefeld eSports e.V. erzielte nur den fünften Tabellenplatz in der Gruppenphase und zog damit nur knapp in die Playoffs ein. Dort setzten sie sich aber gegen die anderen Teams durch und gewannen sogar das Finale gegen TudTud Darmstadt, obwohl sie zuvor in der Gruppenphase gegen diese verloren. In den beiden vorherigen Seasons schafften sie es nur auf den zweiten Platz. 

Mit “BaSix” und “roberto” haben sie zwei Spieler dabei, die schon von Anfang an an der Uniliga teilnehmen. Ebenso ist “jansen” in ihrem Team, der zusätzlich noch Analyst für BIG Academy ist. In der laufenden Season stehen sie derzeit mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage gegen Baltic Kiel auf dem vierten Tabellenplatz. 

Overwatch

In Overwatch sind Munich eSports, vorher bekannt unter Munich Lions, der amtierende Hochschulmeister. Seit der Winterseason 2018/2019 sind sie dabei und landete schon in der ersten Season auf dem Treppchen – allerdings nur auf dem dritten Platz. In den letzten beiden Seasons holten sie sich jedoch den Titel und möchten diesen natürlich in der laufenden Season weiterhin verteidigen. 

Mit sechs Siegen und nur einer Niederlage gegen die Frankfurter des 1. ECF FunOrDone führen sie wieder die Tabelle an. Die Münchner sind sehr engagiert in der Overwatch Szene und veranstalten in den Semesterferien immer Community Events. Auch das Finale wird gemeinsam bei einem Public Viewing Event angeschaut. 

Machst du schon bei der Uniliga mit? Sag es uns auf Facebook, Instagram und Twitter!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.