Zur Übersicht

Unendlich Teleports? So kaputt ist die Omen-Ult in VALORANT

Omen ist einer der verbuggtesten Agenten in VALORANT. So richtig ruhig wird es um seine Teleports eigentlich nie. Ein neuer Fehler sorgt nun für unendliche Teleports.

Omen soll für Verwirrung und Kontrolle auf den Maps in VALORANT sorgen. Doch neben seiner Smoke, der Flash und den normalen kurzen Teleports eignet sich vor allem seine Ult, um schnell zu verschieben, oder die Gegner aus dem Hinterhalt zu überraschen.

Doch genau diese Ult scheint nach dem frischen Patch 2.01 kaputt. Ein Clip aus dem Reddit zeigt, wie der Teleport unbegrenzt oft genutzt werden kann, wenn man ihn rechtzeitig cancelt – der Cooldown fällt quasi weg.

Omen can cancel his ultimate animation after teleporting from r/VALORANT

Der User LogicaLogix hat es in einem Clip gleich mehrfach getestet und erklärte: “Das Messer muss gezogen und im selben Moment muss mit links auf die Map geklickt werden. Dann muss direkt eine Fähigkeit genutzt werden, direkt bevor man sich teleportiert.”

Damit macht ein weiterer Bug die Runde in VALORANT. In der Vergangenheit sorgte der Agent immer wieder für Probleme, sodass er auch schon einmal aus dem Spiel genommen wurde.

 

Weitere interessante Themen:

Spielt ihr Omen? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Foto: Riot Games

VIDEO: Wir haben hier für euch einmal die krassesten Omen-Bugs gesammelt!

 

 

Jetzt teilen