Zur Übersicht

Umarmung mit Folgen in Elden Ring – Dieser NPC klaut euch Lebenspunkte

In Elden Ring kann eine kleine nette Geste drastische Folgen für den eigenen Charakter haben. Spieler:innen verlieren dadurch dauerhaft Leben.

Anscheinend ist auch in Elden Ring Social Distancing angesagt – zumindest, wenn es um einen bestimmten Non-Player-Character (NPC) geht. Es handelt sich hierbei um Fia, deren Umarmung negative Folgen für die Spieler:innen haben kann.

Anzeige
Video: Die Paartherapie | eFernsehen – Die Gaming Late Night




Bei der Tafelrundfeste in Elden Ring halten sich zahlreiche NPCs auf. Neben den Händlern und dem Schmied ist dort auch Fia zu finden. Die Frau bietet den Spieler:innen an, in den Arm genommen zu werden. Nach all den nervenaufreibenden Kämpfen kann so eine kleine nette Geste eigentlich guttun – allerdings nicht in einem From-Software-Spiel, denn die Umarmung ist nicht umsonst.

Zum Dank gibt Fia den Spieler:innen nicht nur den Gegenstand “Segen des Firmaments”, sondern auch einen Debuff auf die aktuellen Lebenspunkte. Es werden dauerhaft fünf Prozent des Lebens abgezogen. Wer unterhalb der Ausdauerleiste ein rotes Viereck mit einem Pfeil nach unten hat, ist von dem Debuff betroffen. Jedoch ist es möglich, die Lebenspunkte wieder zurückzubekommen.

Hierfür müssen die Spieler:innen ganz einfach den erhaltenen Gegenstand “Segen des Firmaments” einsetzen. Daraufhin wird für eine kurze Zeit das Gleichgewicht des Charakters verstärkt. Endet der Effekt des Items, kehren auch wieder die fünf Prozent Lebenspunkte zurück. Allerdings tritt der Debuff wieder auf, wenn Fia erneut umarmt wird und sich das Item im Inventar befindet.

Mehr lesen:

Seid ihr von dem Debuff in Elden Ring betroffen? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.