Zur Übersicht

Teaser für Neymar in Fortnite und Finale der Season 5

Die neue Season im Battle Royale Fortnite beginnt am Dienstag. Fans können sich auf ein spezielles Event mit Agent Jones und dem Kampf gegen den zerfallenden Nullpunkt freuen – und möglicherweise auf eine Kooperation mit Fußballstar Neymar.

Update 15.3.2021

Nachdem sich Fortnite-Fans zunächst eigene Theorien über das Ende der Season 5 und den Neustart am 16. März erarbeiten mussten, liefert Entwickler Epic Games nun mehr Hinweise und Fakten.

Am vergangenen Wochenende teilte Epic Games zwei kurze Reality Logs, in denen der Agent Jones zu hören ist. Er spricht über den nahenden Zerfall des Nullpunkts und beschwert sich, dass niemand etwas dagegen unternimmt und die Realität in Gefahr ist. Im zweiten Log versucht der Agent vergeblich, Zugang zu geheimen Dateien zu erlangen.

Epic Games berichtete bereits am 9. März, dass Spieler eine Mission von Agent Jones absolvieren werden. Der Höhepunkt dieser Mission ist das Nullpunktkrise-Finale. Spieler können da Event solo bestreiten, sobald sie sich zum ersten Mal nach Beginn der neuen Season einloggen. Laut der offiziellen Homepage werden die Auswirkungen dieses Events „die Realität in ihren Grundfesten erschüttern“.

Der Entwickler weist Fans zudem darauf hin, sie sollen ihre Goldbarren vor Beginn der neuen Season ausgeben und den Battle Pass sowie ausstehende Quests noch bestreiten.

Kollaboration mit Neymar

Epic Games streute in den Teasern zu Season 6 Andeutungen auf eine Kollaboration mit dem brasilianischen Fußballer Neymar, wie beispielsweise Bilder seiner Trikot-Nummer 10. Der Star-Sportler reagierte mit einem neugierigen Augen-Emoji auf eines der Videos auf Twitter.

Was genau das Crossover beinhalten wird, ist noch unbekannt. Fans hoffen auf einen Battle-Pass-Skin und zukünftige Kooperationen mit weiteren Fußballern.

Original-Artikel vom 03.3.2021

Die aktuelle Fortnite Season 5 geht bald zu Ende. Am 15. März startet Season 6  und bringt hoffentlich eine Reihe an neuen Gameplayänderungen und Storylines. Gerüchten zufolge könnte Kevin der Würfel sein Comeback starten, das Sandgebiet in der Mitte verschwindet und neue Crossovers pimpen das Franchise.

Explodiert der Nullpunkt?

Doch bevor der Spielspaß beginnt, steht ein weiteres Highlight an: das Season-Ende.  Der Auftakt einer neuen Season wird immer mit einem besonderen Event eingeleitet, wie beispielsweise ein virtuelles Konzert von US-Rapper Travis Scott in der Vergangenheit.

Epic Games hat nur noch wenige Tage, um die Story von Season 5 abzuschließen und einen Übergang zu neuem Content zu schaffen. Die Wende scheint sich um den Nullpunkt im Sandgebiet abzuspielen. Seit dem gestrigen Update v15.50 hat dieser einige Risse, pulsiert und gibt merkwürdige Geräusche von sich.

Mehrere kleine Events statt Mega-Happening

Dataminer Mang0e fand Hinweise, dass der kollabierende Nullpunkt vier Wellen aussenden wird. Anstatt eines großen Events könnte die neue Season durch vier kleinere Events eingeleitet werden. Der Leaker fand zudem Daten, dass NPCs von den Effekten des Nullpunkts betroffen werden. So werden diese vermutlich in der selben Farbe leuchten und eventuell spontan an andere Orte teleportieren.

Befinden sich Spieler in der Nähe des Nullpunkts und benutzen den Fortnite-Voice-Chat, so kann deren Stimme verzerrt werden.

Noch ist unklar, welche Auswirkungen die Wellen haben werden und wie die Story weiter verläuft. In Seaon 5 brachte Agent Jonesy die talentiertesten Jäger von anderen Universen auf die Insel. Eventuell werden diese nun durch den explodierenden Nullpunkt wieder verscheucht.

Weitere Themen:

Was erhofft ihr euch für die kommende Season?
Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Bildquelle: Epic Games

Jetzt teilen