Zur Übersicht

Monte, Knossi und Co. ziehen blank – So viel haben die Streamer auf dem Konto

Während dem Mega-Event "The Great Fight Night" verrieten Streamer wie MontanaBlack, Knossi und Trymacs ihre Kontostände. Dabei gab es einige Überraschungen.

Abseits des eigentlichen Events ging YouTuber Marc Eggers durch die LANXESS-Arena in Köln und fragte Streamer, YouTuber und Influencer nach ihrem aktuellen Kontostand und bekam verblüffend ehrliche Antworten.

Anzeige




Überraschend offene Antworten

Marc Eggers ist der Interviewer, dem die Streamer vertrauen. Das zeigte sich auch wieder bei The Great Fight Night am 2. April in Köln. Vor den Kämpfen ging der YouTuber durch die Arena und fragte bekannte YouTube- und Twitch-Stars nach ihrem aktuellen Kontostand.

Entgegen der landläufigen Meinung, dass wir Deutschen nicht gerne über unsere Finanzen reden, zeigten sich seine Interviewpartner überraschend offen. Sowohl MontanaBlack als auch Knossi gaben an, lediglich 30.000 auf ihren Girokonto zu haben. Nach MontanaBlack’s Steuernachzahlung kann natürlich davon ausgegangen werden, dass er sein Geld in Immobilien, Aktien oder Ähnliches investiert und nur eine Art Notgroschen griffbereit hat.

Auch der spätere Sieger des Abends äußerte sich zu seiner finanziellen Situation. Etwa 300.000 € habe Trymacs auf seinem Konto, allerdings fügte er hinzu, dass das Geld als Steuerrücklage gedacht sei. Den wohl miesesten Kontostand des Abends dürfte wohl Aaron Troschke gehabt haben. Mit einem Minus von 1,2 Million steckt der YouTube-Star tief in den roten Zahlen. Dem sichtlich verblüfften Marc Eggers entgegnete er dann aber mit einem Lachen: “Dafür habe ich Immobilien, die mehr wert sind als dein Leben.”

 

OnlyFans als Geldanlage

Dass OnlyFans nicht nur für US-Amerikanerin Amouranth eine Goldgrube ist, sondern auch in Deutschland für ein volles Konto sorgt, verriet Shaiden Rogue. Alleine auf ihrem OnlyFans-Konto haben sie etwa 250.000 € liegen. Sascha Hellinger von UnsympathischTV musste für den Abend seine Schwester anpumpen, auf seinem Privatkonto sei er nämlich mit 180 € in den Miesen.

  • MontanaBlack: 30.000€
  • Knossi: 30.000€
  • Trymacs: 300.000€
  • Rewinside: 440.000€
  • Aaron Troschke: -1,2 Millionen €
  • Amar: 1200€
  • Shpendiboy: 32.000€
  • UnsympathischTV: 30.000€ (-180 € Privatkonto)
  • Marc Gebauer: 30.000€
  • Julien Bam: ca. 30.000€
  • Shaiden Rogue: 250.000€ (Nur OnlyFans-Konto)
  • Stephan Gerick: 10.000€

Die meisten der Befragten dürften den Großteil ihres Geldes in Immobilien, Aktien oder Wertgegenstände investiert haben, was die verhältnismäßig “niedrigen” Kontostände erklärt. Wie MontanaBlack nämlich am Anfang des Videos richtig bemerkt hat: “Auf dem Konto wird’s ja nicht mehr, sondern weniger”.


Mehr lesen: 

Was glaubt ihr, wie viel eure Lieblings-Streamer auf der hohen Kante haben? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Marc Eggers/Thats.M.E-Montage
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.