29. Juni 2018
Fortnite

Start festgestellt: Rakete am Horizont

Seitdem der Unterschlupf der Bösewichte nahe den Snobby Shores in die Battle Royale Map zum Start der Saison hinzugefügt wurde, sind die Spieler neugierig über die Rakete und was es mit dieser auf sich hat. Da der Waffengrundsatz des alten Chekhov besagt, dass wenn ein solches Element existiert, dieses in jede gute Geschichte passt und es einem Zweck dienen sollte. Und welchem Zweck dient eine große Rakete? Dies wurde nun mehr als nur eine Theorie, denn ein Countdown erschien auf den TV Schirmen in der neuen Switch Version und Dataminer fanden Dateien, aus denen hervorgeht, dass die Rakete durch einen Knopfdruck gestartet werden kann.

Ein weiterer Hinweis wurde vor ein paar Tagen auf Twitter gepostet, als der Nutzer IReptor eine Audiodatei in den Dateien von Patch 4.5 fand, die für die Rakete bestimmt zu sein scheint, wie Fortnite berichtete. Einige dieser Dateien scheinen Sounds für den Raketenstart, Triebwerke und eine Warnsirene abzuspielen. Die Dataminer von TwoEpicBuddies glauben, dass sie eine versteckte Nachricht in einer Audiodatei gefunden haben, die die Koordinaten von Moisty Mire und dem höchsten Hügel der Karte beinhaltet, die wahrscheinlich im kommenden Event einbezogen werden. Erst kürzlich tweetete die Gruppe, dass sie wissen, was zum Ende der Saison geschieht und sie dies am 28. Juni veröffentlichen werden.

„Wir wissen, was Ende der Saison geschieht.’

„Ich hau die Information in 5 Stunden raus.’

Keiner dieser Hinweise wurde bisher von Epic Games bestätigt, aber da die vierte Saison am 12. Juli endet, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Rätsel um die Rakete und ihren Zielort zu dieser Zeit gelöst wird. Wir hatten bereits einen Meteorschlag zum Start der Saison und ein geleichermaßen bombastischer Start in die fünfte Saison würde Sinn machen.

 

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen