Zur Übersicht

Star Citizen – Die Never Ending Story der Gaming-Industrie?

Regelmäßige Patches und doch vor 2027 kein voller Release in Sicht? Die Entwicklung von Star Citizen ist wahrlich einzigartig.

Bereits im Jahr 2010 schlug sich das Entwicklerteam von Cloud Imperium Games mit den Vorbereitungen zu Star Citizen herum. Bis heute wurden viele neue Ideen implementiert und das Universum des Spiels ist immens gewachsen. Zufrieden mit dem Produkt sind die Entwickler jedoch noch nicht. Der Drang zum Perfektionismus hält sie nun schon bereits zwölf Jahre bei der Stange. Was steckt hinter dem Entwicklungswahnsinn von Star Citizen?

Anzeige

 

Was ist Star Citizen?

Kurz gesagt handelt es sich bei Star Citizen um eine Weltraum-Simulation mit MMO- und Shooter-Elementen. Wirft man einen genaueren Blick auf die Eigenschaften und Tiefe des Spiels, wird deutlich, dass diese kurze und prägnante Definition einem Spiel wie Star Citizen jedoch keinesfalls gerecht wird.

Das Spiel umfasst ein gigantisches Universum, welches Spielern alle Freiheiten bietet. Dabei steht vor allem das Entdecken, der Handel sowie der Kampf gegen feindliche Einheiten oder andere Spieler im Mittelpunkt. Insgesamt stehen über 80 verschiedene Raumschiffe und eine Handvoll abwechslungsreicher Spielmodi zur Verfügung.

Die Weiten der Star Citizen-Welt bieten viel Raum, den es zu erkunden gibt. | Bildquelle: Cloud Imperium Games

Das Spiel wird kontinuierlich mit neuen Inhalten und Features sowie Fixes versorgt. Dabei gehen die Entwickler mit einer gewissen Liebe zum Detail vor. Jeden dritten Monat wird ein großer Patch veröffentlicht. Trotz des beträchtlichen Entwicklungsprozesses befindet sich Star Citizen immer noch in der Alpha, aktuell auf Version 3.17. Doch warum ist das eigentlich so?


Star Citizen ist nicht das einzige Spiel, das eine lange Produktionszeit hinter sich hat. Auf diese Games mussten wir auch ewig warten:



Die Entwicklungsphilosophie von Cloud Imperium Games

Das Team hinter Star Citizen orientiert sich seit Beginn der Entwicklung an einigen bestimmten Prinzipien, die den Prozess stetig begleiten. Dabei spielen beim Implementieren neuer Game-Features vor allem Grundsätze der Komplexität und Immersion eine große Rolle. Cloud Imperium Games möchte damit ein einzigartiges, noch nie dagewesenes Spielerlebnis schaffen.

Viele Abläufe im Spiel, sogenannte Loops, orientieren sich an diesen Prinzipien und sind ganz anders als in gewöhnlichen MMOs. So erfordert das Abbauen von Ressourcen oder Herstellen von Gegenständen weitaus mehr Fingerspitzengefühl und Konzentration als beispielsweise in Minecraft oder New World. Die Entwickler fordern den Spieler auf diesem Weg gezielt heraus, selbst mitzudenken.

Mining funktioniert in Star Citizen per Hand, mit dem Weltraum-Vehikel oder sogar per Raumschiff. | Bildquelle: Cloud Imperium Games

Zusätzlich steht Cloud Imperium Games im kontinuierlichem Austausch mit der Community und nimmt sich Feedback zu herzen. Hetzen lässt sich der Entwickler jedoch nicht. Man möchte nicht durch Deadlines und falsche Versprechungen eingeschränkt sein. Man nehme sich so viel Zeit wie man braucht, um die beste Weltraum-Simulation aller Zeiten zu kreieren, so die Entwickler.

 

Wie geht es mit Star Citizen weiter?

Bei Star Citizen handelt es sich ohne Zweifel um ein außerordentlich komplexes Projekt, welches im Hintergrund von einem sehr ambitionierten Team gestemmt wird. Eins muss man CIG jedoch lassen: In den meisten Fällen werden Änderungen wie angekündigt umgesetzt. So hat man im Jahr 2021 fast alle Neuerungen wie geplant veröffentlicht.

Ende Juni 2022 erwartet uns bereits die Testphase zur neuen Alpha-Version 3.18. Diese soll circa zwei bis drei Monate andauern. Zusätzlich steht im zweiten Halbjahr 2022 das große Servermeshing an. Damit soll in Zukunft jede Instanz des Spiels auf einem eigenen Server laufen und so ein andauerndes Spielerlebnis ermöglichen.

Der Wechsel in die Beta-Phase oder gar ein vollständiger Release von Star Citizen stehen jedoch noch in den Sternen. Eine Abstimmung der Community ergab, dass ein Großteil der Fans frühestens 2027 einen Release des Spiels erwartet. Aufgrund fehlender offizieller Informationen können wir diesbezüglich aber nur spekulieren.


Mehr lesen:

Was haltet ihr von der abgefahrenen Entwicklungsgeschichte? Schreibt uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Cloud Imperium Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.