Zur Übersicht

So verdient ihr Geld mit FIFA, ohne Profi zu sein

Profis scheffeln im Esport ordentlich Kohle. Doch auch als Gelegenheitsspieler könnt ihr euch mit manchen Apps zumindest in FIFA ein kleines Taschengeld verdienen.

So viel Spaß FIFA auch macht – auf Dauer kann die Fußball-Simulation euch ordentlich in die Tasche greifen lassen. Neben dem Preis des Spiels selbst sind einige Spieler öfters versucht, für ganz spezielle Spieler oder Packs in Ultimate Team etwas Echtgeld springen zu lassen. Mittlerweile gibt es allerdings einige Optionen, mit denen sich auch Casuals ein bisschen Geld dazu verdienen können.

Geld gewinnen oder verlieren

Einige Apps, die Spieler mit Fremden oder Freunden auf ihre eigenen Leistungen Geld wetten lassen, bieten eine Möglichkeit, Geld zu gewinnen. Es erklärt sich hierbei jedoch von selbst, dass verlorenes Geld nicht erstattet wird – wer hier also auf seinen Sieg setzen möchte, tut dies auf eigene Gefahr!

Zwei Applikationen, die ihr zum Wetten auf euch selbst verwenden könnt, sind zum Beispiel Rawbet und Gaming Stars. Bei beiden bewegt sich das System im legalen Bereich und ist kein Glücksspiel, da ihr selbst als Akteur für das Resultat verantwortlich seid.

Wie sehr vertraut ihr eurem Skill?

Bei Rawbet funktioniert das System so, dass ihr mit Fremden oder Freunden um eure jeweilige Platzierung in der Weekend League oder bei den Division Rivals spielt und Geld setzt. Jedes Match, was ihr dann in die Wette mit einfließen lasst, muss über euren Rawbet-Account auch auf Twitch gestreamt werden, damit das Programm eventuelles Cheating ausschließen kann.

Genauso könnt ihr auch in schon existierende Preispools einsteigen. Mit Fremden ermöglicht die App euch einen Wetteinsatz von 10 Euro, mit Freunden sogar bis zu 500 Euro – wobei zehn Prozent als Gebühr an Rawbet selbst abgehen.

Gaming Stars weitet dieses System auf weitere beliebte Esport-Titel wie League of Legends, Dota 2, PUBG und Fortnite aus. Wenn ihr in einem dieser Spiele gut genug seid, um sogar einen Geldbetrag auf euch selbst zu setzen, könnte das eine Überlegung wert sein – wenn auch eine, die mit Vorsicht zu genießen ist. Denn bei einer Niederlage ist das Geld futsch.

Lernt in diesem Video, wie ihr kein Squad Battle in FIFA mehr verliert:

 

Weitere interessante Themen:

Würdet ihr Geld auf euren eigenen Skill wetten? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Twitter @rawbetapp / EA Sports

Jetzt teilen