Zur Übersicht

Fadenkreuz und Co. – Das sind die Einstellungen der VALORANT-Profis

Vom Fadenkreuz bis zur Maus-Empfindlichkeit: So unterschiedlich sind die Spieleinstellungen der VALORANT-Pros.

Ein erfolgreiches Match in VALORANT beginnt lange vor dem ersten Spike-Plant. Mit den richtigen Spiel-Settings legt ihr die Grundlage für erfolgreiche Ranked-Matches. Eine Auswertung der Einstellungen der VALORANT-Profis zeigt, dass es dabei ganz unterschiedliche Ansätze je nach Spielstil gibt.

G2 Esports‘ Star-Spieler Oscar ‘mixwell‘ Canellas sammelte in CS:GO seit 2012 einiges an Shooter-Erfahrung im professionellen Umfeld. Der Spanier nutzt eine Maus-Sensivität von 400 DPI, gepaart mit einer Spiel-Sensitivität von 0,69. Das ergibt unter dem Strich eine verrechnete Empfindlichkeit, genannt eDPI, von 276. Mit diesem Wert liegt mixwell ziemlich nah am Durchschnitt der VALORANT-Profis. Mit breiten weißen Linien ohne Umrandung hält der Captain von G2 Esports sein Fadenkreuz nahe an den Standardeinstellungen.

Wer VALORANT liebt, der schiebt. Nicht selten spielen die Profis mit niedriger Sensitivität, wodurch sie ihre Maus viel bewegen müssen. So auch Ex-CS:GO-Profi Braxton ‘brax‘ Pierce, der eine eDPI von nur 150 wählt. Der Spieler des koranischen Teams T1 setzt dabei auf ein enges Fadenkreuz, welches durch kurze, dicke Balken ergänzt wird. Eine grüne Einfärbung sowie ein Center Dot verhelfen ihm zu mehr Genauigkeit.

Auf der anderen Seite spielt Spencer ‘Hiko‘ Martin von den 100 Thieves mit außerordentlich empfindlichen Einstellungen. Mit einer Gesamt-Sensivität von 576 legt der US-Amerikaner unter den Profis eines der empfindlichsten Settings vor. Sein Fadenkreuz ist außerordentlich schmal und eng gehalten. Eine leichte grüne Färbung und ein Center Dot runden seine Einstellungen ab.

Die vollständigen Einstellungen eurer Lieblings-Pros könnt ihr auf dieser Website einsehen.

Video: Der perfekte Anfänger-Guide in VALORANT

Weitere interessante Themen:

Welchen Agenten spielt ihr momentan am liebsten? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Hiko/Twitch

Jetzt teilen