Zur Übersicht

Sexuelle Belästigung auf Rust und ein neuer Twitch-König – Der Twitch Wahnsinn #2

Jeden Tag streamen Millionen von Menschen ihre Inhalte über twitch.tv. Dabei passieren die absurdesten Dinge, die wir euch hier nicht vorenthalten möchten.

Wenn man über den eigenen Twitch-Tellerrand hinausblickt, offenbaren sich die verrücktesten Inhalte. Dinge, die man sich kaum vorstellen kann. Manchmal bekommen wir leider auch Sachen zu sehen, die wirklich niemand braucht.

Verbale sexuelle Belästigung auf Rust-Server

Der Streamer Rumathra eröffnete einen Rust-Server für mehr als 50 deutsche Streamer. Dort sollten sie alle versuchen, zu überleben, sich gegenseitig zu helfen oder zu bekämpfen.

Nachdem das Projekt erfolgreich startete, kam es zum Aufeinandertreffen einer Gruppe rund um Papaplatte und Streamerin Tinkerleo. Der Streamer daannyy stellte daraufhin eine unangebrachte Frage.

Mehr dazu: Sexismus-Debatte in Twitch-Deutschlandhttps://s3-eu-central-1.amazonaws.com/www-staging.esports.com/WP%20Media%20Folder%20-%20esports-com//var/app/current/web/app/uploads/2021/01/Twitch-Sexismus-Debatte-1432x384.jpg

Das Spiel Rust von Facepunch Studios kann auch positive und unterhaltsame Inhalte bieten.

Trymacs macht die Rust-Server unsicher

Während Twitter-Deutschland sich über sexistische Äußerungen zurecht aufregte, ging der Streamer Trymacs seinen eigenen Weg auf dem Rust-Server. Zugegebenermaßen nicht von Anfang an erfolgreich.

Dass man auf diesen Servern anderen nicht trauen darf, musste Trymacs auf die harte Tour lernen. Er konnte sich aber sehr schnell gut anpassen und zeigte, dass man ihm auch nicht immer trauen kann, dieser Schlingel.

Nach dieser Aktion hätte er den neuen PogChamp-Emote verdient gehabt.

Twitch mit PogChamp-Emote-Aktion

Am 7.01.2021 wurde das beliebteste Twitch-Emote “PogChamp” über Nacht von der Twitch-Plattform gelöscht

Um das PogChamp-Emote wieder zurück auf die Plattform zu holen, führte Twitch die Aktion “PogChamp of the Day” ein. Dabei wird jeden Tag ein anderes Gesicht zum PogChamp-Emote.

Den Beginn machte, wie soll das anders sein, der spanische Streamer “The Grefg”.

The Grefg bricht Twitch-Weltrekord

Die Fortnite-Ikone The Grefg ist ein spanischer Content-Creator und war bereits mit 1,7 Millionen Zusehern auf Twitch Weltrekordhalter. Diesen Rekord konnte er nun einstellen.

Mehr dazu: Weltrekord – Spanischer Streamer knackt Zuschauerrekord 

Mit diesem Rekord steht der Spanier weiterhin an der Spitze der größten Twitch-Streamer der Welt. In Deutschland ist dieser Platz umkämpfter.

Eligella auf dem Twitch-Thron

Der FIFA-Streamer EliasN97 hat es tatsächlich geschafft und postet eine Momentaufnahme der größten deutschen Twitch-Kanäle. Auf dem ersten Platz landet EliasN97, gefolgt von MontanaBlack, Trymacs und Knossi.

Mehr dazu: Eligella stößt Monte vom Streaming-Thron

Mehr lesen:

5 Fakten, die ihr wissen solltet, über Twitchs aus 2020

Dieses Video ist freigegeben ab 18 Jahren.

Haltet ihr die Löschung für die richtige Entscheidung? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Twitch

Jetzt teilen