Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Warzone

Season 5 Reloaded – Das beste Sniper-Loadout in Warzone

Seit dem Release des Scharfschützengewehrs Swiss K31 hat das KAR98 klare Konkurrenz bekommen. Mit dem Update ist das Setup noch besser.

Die Meta in Call of Duty: Warzone hat sich mit der Season 5 Reloaded erneut verändert. Mit den einhergehenden Waffen-Buffs und -Nerfs sind Top-Optionen wie das Sturmgewehr Krig 6 klar geschwächt worden. Sniper hingegen haben nur wenige Anpassungen erhalten. Das Swiss K31 bleibt weiterhin eines der besten Scharfschützengewehre.

Video: Call of Duty: Warzone – Crossbow Highlights

Durch das Update ist der Rückstoß des Swiss K31 angepasst und laut Activision leicht verbessert worden. Herausragend ist nach wie vor der schnelle Zoom. Deswegen ist die Sniper-Waffe auch auf mittlerer Distanz eine sehr starke Option, um den Gegnern schnell und effektiv zusetzen zu können.

Der Experte und Youtuber JGOD hat eine klare Empfehlung bei einem sinnvollen Loadout in seiner Top-10-Liste. Um die Waffe so effektiv wie möglich zu gestalteten, sollte die Geschoss-Geschwindigkeit, die Kontrolle und die Reichweite so weit wie möglich verbessert werden.

Loadout für das Swiss K31

  • Mündung: GRU Suppressor
  • Lauf: 24.9″ Combat Recon
  • Laser: SWAT 5mw Laser Sight
  • Schaft: SAS Combat Stock
  • Griff: Serpent Wrap

Als Sniper-Support bietet sich das SMG PPSH an. Es ist zwar nicht das beste unter den Maschinengewehren, was die Time to Kill betrifft. Allerdings sind mehrere gezielte Schüsse in den Brustbereich gut genug, um sich aus kurzer Distanz durchsetzen zu können.

Loadout für das PPSH

  • Mündung: GRU Suppressor
  • Laser: Tiger Team Spotlight
  • Optik: Microflex LED
  • Unterlauf: Spetsnaz Grip
  • Munition: Spetsnaz 71 Rnd Drum

Mehr zu Call of Duty lesen: 

Welche Loadouts sind eure Favoriten in Warzone? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord! Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision