Real Madrid
16. Juli 2020
FIFA

Real Madrid bindet sich weiter an FIFA

Real Madrid wird die nächsten Jahre weiterhin in der FIFA-Reihe erscheinen. Die Königlichen gehen eine langfristige Partnerschaft ein.

Die nächsten fünf Jahre dürfen sich FIFA-Fans auf Real Madrid im Spiel freuen. Startend mit FIFA 21 geht die Periode los, in der sich die Spanier an EA Sports binden.

Das ist auch ein weiteres Zeichen im Kampf um die Exklusivrechte im Videospielmarkt. Zuletzt machte Konami mit eFootball PES auf sich aufmerksam, in dem Partnerschaften mit Juventus, Manchester United und dem FC Barcelona geschlossen wurden.

So hieß Juve in FIFA 20 “Piemonte Calcio”. Im FIFA Ultimate Team-Modus waren dennoch die Karten von Cristiano Ronaldo und Co. verfügbar.

Real wird seinen Namen auf jeden Fall in den nächsten FIFA-Kopien wiederfinden. Außerdem sorgt die Partnerschaft dafür, dass Stadion, Trikots und auch Spielergesichter in bester Qualität im Spiel verfügbar sind.

FIFA 21 wird am 9. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Mehr Infos, wie der Early Access funktioniert, gibt es hier.

Mehr zum Thema FIFA:

Freut ihr euch auf FIFA 21? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Webseite? Schreibt es uns!

Bildquelle: EA Sports

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen