Zur Übersicht

Prime Icon Upgrade – Lohnt sich die SBC in FIFA 21?

Es gibt eine neue Chance auf Prime Icons in FIFA 21 Ultimate Team. Mit der am Mittwoch gestarteten Squad Building Challenge kann eine zufällige Ikone für etwa 450.000 FUT-Münzen freigeschaltet werden.

EA Sports gibt Spielern von FUT 21 eine garantierte Möglichkeit, um zufällige Prime-Icon-Karten zu bekommen. Weil es neben sehr spielbaren auch viele unbeliebte Ikonen gibt, ist ein Risiko mit der SBC verbunden.

Video: Tutorial für den Rainbow Flick Skorpion Kick

Drei verschiedene Anforderungen müssen erfüllt werden, um die Prime Icon Upgrade SBC erfolgreich abzuschließen. Laut Futbin.com beansprucht die gesamte SBC einen Wert von umgerechnet 450.000 FUT-Münzen an der PS4. Mit viel Glück winken Top-Karten wie Ronaldo, Pele und Johan Cruyff, die auf dem Transfermarkt für fünf bis zehn Millionen Münzen angeboten werden. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch viele wenig nützliche Spieler, die nur einen Bruchteil des Aufwands wieder hereinholen können.

Die SBC steht bis zum 22. April unbegrenzt zur Verfügung. Wer also genügend Münzen gespart oder generell viele Karten als SBC-Futter parat liegen hat, kann sein Glück mehrmals versuchen. Die Karten aus den SBCs sind wie üblich untauschbar.

Die Prime Icon Upgrade SBC

83-Rated Squad

  • Inform-Spieler: Mind. 1
  • Team-Gesamtbewertung: Mind. 83
  • Team-Chemie: Mind. 70
  • Kosten: 45.000 Münzen
  • Belohnung: Electrum Players Pack

85-Rated Squad

  • Inform-Spieler: Mind. 1
  • Team-Gesamtbewertung: Mind. 85
  • Team-Chemie: Mind. 65
  • Kosten: 170.000 Münzen
  • Belohnung: Mixed Players Pack

86-Rated Squad

  • Inform-Spieler: Mind. 1
  • Team-Gesamtbewertung: Mind. 86
  • Team-Chemie: Mind. 55
  • Kosten: 240.000 Münzen
  • Belohnung: Small Rare Mixed Players Pack
Für die teuerste Anforderung helfen hochwertige Torhüter wie Neuer aus, weil sie vergleichsweise weniger Münzen Kosten als Stürmer mit gleicher Gesamtwertung. Eine Mischung aus Premier-League-Stars wie Sterling und Aguero tragen ebenfalls zur 96er-Wertung bei und holen die nötige Team-Chemie. (Quelle: Futbin.com)
Teure Icon-Karten sind selten

Der Youtuber „ItsHaber“ hat in seinem Video 25 Openings der Prime Icon Upgrades gezeigt. Allerdings hat sich die Investition nur in den seltensten Fällen ausgezahlt. Die zwei mit Abstand besten Karten waren die von Thierry Henry und Roberto Carlos, die beide einen Gegenwert auf dem Transfermarkt von einer Million FUT-Münzen besitzen.

Zwei Prime Icons gab es zudem von Luis Figo obendrauf, die mehr Wert besitzen als der Einsatz der SBC. Doch von einem richtigen Multimillionen-Kracher wie Zidane, Ronaldinho oder Ronaldo fehlte jede Spur.

Die 25 erhaltenen Spieler des Youtubers “ItsHaber” und ihr Wert in Münzen auf dem Transfermarkt

Thierry Henry (1,2 Millionen)

Roberto Carlos (1 Million)

2x Luis Figo (660.000)

Raul (400.000)

Emmanuel Petit (400.000)

Clarence Seedorf (300.000)

4x Rui Costa (400.000)

Alessandro Del Piero (300.000)

Peter Schmeichel (300.000)

Carles Puyol (250.000)

Andrea Pirlo (250.000)

Michael Owen (250.000)

Andriy Shevchenko (250.000)

Bobby Moore (200.000)

Miroslav Klose (200.000)

Gary Lineker (200.000)

Roy Keane (200.000)

Marc Overmars (200.000)

2x John Barnes (200.000)

Gennaro Gattuso (150.000)

 

Weitere FIFA-Themen:

Welche Ikonen wollt ihr unbedingt haben? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA Sports

Jetzt teilen