Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Perma-Ban auf Twitch für BIG-Profi XANTARES!

Kein Bann für Hot-Tub-Plansch-Action oder ähnliche anstößige Inhalte. Hier geht es um einen CS:GO-Profi, der auf Twitch permanent gesperrt wurde. XANTARES vom BIG Clan muss sich nach anderen Optionen umschauen.

Es ist ein Paukenschlag für CS:GO- und Fans des BIG Clans! İsmailсan “XANTARES” Dörtkardeş ist permanent auf Twitch gebannt worden. “Der Grund, warum ich einen Perma-Ban bekommen habe, wurde als Verstoß gegen die Community-Richtlinien beschrieben”, verkündete der türkische Profispieler am Dienstagvormittag via Twitter.

Der Twitch-Bann ist für XANTARES nicht komplett erklärt worden und somit noch unbekannt. Doch in den Kommentaren auf Twitter wird toxisches Verhalten und beleidigende Sprache gemutmaßt. “Vielleicht hilft es dir zu lernen, wie ein Erwachsener zu sprechen”, schreibt in Nutzer. Laut den Richtlinien der Streaming-Plattform von Amazon führen unter anderem in dem Punkt “Hasserfülltes Verhalten und Belästigung” schwerwiegende Vergehen zu einer unbefristeten Sperre.

Video: Die krassesten Bot-Frags in CS:GO

Dieses Video ist ab 16 Jahren freigegeben.

Bereits am Montag hat XANTARES über seinen Bann informiert. Allerdings lag dem 25-Jährigen bis dato weder ein Grund für den Bann vor, noch wie lange dieser andauern würde. “Wieso ich gebannt wurde oder wie lange der Bann geht, wurde mir nicht genannt. Wir müssen also einfach abwarten”, so der CS:GO-Profi, der für sein sauberes Aiming bekannt ist. Ein einfacher Bann, welcher laut Streamerbans.com sein zweiter gewesen wäre, ist in der Regel nach sieben Tagen vorbei.

Laut eigener Aussage kam kein schriftliches Schreiben für XANTARES aufgrund des Banns . Sein Twitch-Account “xantarescn” ist nicht mehr einsehbar. Entsprechend liegt auf Twitch keine Quelle vor, die eine für diesen Fall relevante Szene zeigen kann.

Wer sich Wiederholungen oder Clips von Xantares auf Twitch ansehen will, schaut hier nur in die Röhre.

XANTARES muss sich nach dem permanenten Bann auf Twitch vorerst nach anderen Streaming-Möglichkeiten umschauen. Alternative Plattformen sind meistens die Konkurrenten YouTube und Facebook Gaming.

Erst am vergangenen Sonntag hatte XANTARES mit BIG das Charity-Turnier Gamers Without Borders 2021 gewonnen. Anschließend streamte der türkische Star für etwas mehr als zwei Stunden für durchschnittlich 7.000 Zuschauer – laut den Informationen von TwitchTracker. Ob sich der Vorfall zu diesem Zeitpunkt zugetragen hat, ist unklar. Jedoch war das sein möglicherweise letzter Stream auf Twitch, insofern der Bann nicht aufgehoben werden sollte.

Weitere Themen:

Wie schätzt ihr die Bann-Politik von Twitch ein? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: DreamHack, ESL – Stephanie Lindgren