Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Ohne Herr der Ringe und Star Wars – Diese Filme und Serien empfehlen Monte und Unge

In der vierten Folge des Podcasts "Chatgeflüster" sprechen die beiden Streamer MontanaBlack und Unge über Generationen und mit welcher Technik sie aufgewachsen sind. Bei dem Thema kommen sie auch auf Filme und Serien zu sprechen.

MontanaBlack oder Unge sind dafür bekannt, ihre Zuschauer auf Twitch und YouTube zu unterhalten. Doch auch Top-Streamer haben eine Freizeit, die sie mit alltäglichen Dingen wie Filmen oder Serien füllen.

Ihre Empfehlungen für einen gemütlichen Abend auf der Couch haben die Internet-Stars in ihrem Podcast “Chatgeflüster” preisgegeben.

 

MontanaBlack als Old-School-Lover

Monte macht gleich zu Beginn deutlich, dass neue Filme einfach nicht seinem Geschmack entsprechen. “Die werd’ ich mir auch in 100 Jahren nicht ansehen!”, antwortet der Streamer auf Unges Versuche, ihn von den beliebten Marvel-Filmen zu überzeugen. Auch Klassiker wie “Herr der Ringe”, “Harry Potter” und “Star Wars” habe er nie gesehen.

Monte ist eher der Old-School-Fan. Er gibt Empfehlungen wie “City of God”, “No Country for Old Men”, “The Devil’s Reject” und “Footsoldier” ab, betont jedoch, dass viele seiner Lieblingsfilme nichts für schwache Nerven sind. Ebenfalls gefallen ihm die Filme “Der Soldat James Ryan”, “Stadt der Engel”, “8mm – Acht Millimeter” und “The Game”.

 

Unge liebt Marvel

Während Monte also eher auf alte Filme abfährt, steht bei Unge das Marvel Cinematic Universe hoch im Kurs. Der YouTuber hat laut eigenen Aussagen alle Marvel-Filme gesehen. Er glaube außerdem, dass diese MontanaBlack gefallen könnten – trotz der klaren Abneigung seines Kollegen. Der lässt sich darauf zwar nicht ein, jedoch spricht Unge weiter über seine Favoriten.

Seine größte Empfehlung ist die Dan Brown-Filmreihe, mit den Titeln “The Da Vinci Code – Sakrileg”, “Illuminati” und “Inferno”. Aber auch die “John Wick”-Filme sieht er sich gerne an.

Trotz der großen Unterschiede, herrscht bei manchen Filmen auch Einigkeit bei den Streamern. “The Green Mile”, “Léon – der Profi”, “Cast Away – Verschollen” und “Forrest Gump” stehen beispielsweise bei beiden auf der Top-Liste.

 

Serien-Klassiker und Dokus

Auch beim Thema Serien gibt es einige Unterschiede. Während Unge erklärt, dass er Serien nur selten schaue und eher zu Filmen und Dokumentationen greife, schwärmt Monte von den Serien “Sons of Anarchy”, “Monk” und “Marvel’s The Punisher”. Letzteres sei auch alles, was er von Marvel je gesehen habe.

Trotz seiner Abneigung gegen Serien, hat Unge aber auch bekannte Klassiker gesehen. Darunter “Game of Thrones”, “Vikings” und “How to Sell Drugs Online (fast)”, die ihm besonders gefallen haben. Auch MontanaBlack kann “Game of Thrones” empfehlen.

Natürlich wird auch über den neuesten Netflix-Hit “Squid Game” gesprochen. Beide haben die Serie bereits geschaut oder sind derzeit dabei. Auch hier gibt es eine klare Empfehlung der Streamer.

 

Weitere Themen:

Was haltet ihr von den Empfehlungen? Schreibt es uns auf Social Media oder DiscordGebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: MontanaBlack | Marvel Studios | Netflix | Lucas Film | Monk