27. Juni 2018
CS:GO

NRG qualifizieren sich für die ESL One New York

NRG haben die nordamerikanische Qualifikation gewonnen und spielen nun bei der ESL One New York 2018. Sie sind das achte und letzte Team, welches an der Veranstaltung teilnimmt. Die sieben anderen Teams, die in New York um die Krone kämpfen sind: FaZe, Natus Vincere, mousesports, Liquid, fnatic, G2 und Gambit.

Als das einzige Top 10 Team im Qualifikationsturnier waren NRG der große Favorit auf das Ticket für das Event im Big Apple. Sie wurden ihrer Rolle gerecht und schlugen compLexity im Finale glatt mit 3-0, obwohl sie nur 2 Maps gewannen. NRG spielten sich durch das obere Bracket ins Finale, womit sie automatisch einen Vorteil von einem Punkt gegenüber compLexity hatten.

Der Sieg war aber nicht ganz so leicht errungen, wie sich am Ergebnis ablesen lässt. Beide Maps gingen so gut wie über die volle Zeit, die erste – Mirage- sogar in die Verlängerung, welche NRG mit 19-16 gewinnen konnte. Die zweite Map – Inferno – ging zwar nicht in die Verlängerung, war aber dennoch ein hartes Stück Arbeit für das Top 10 Team, welches zwischenzeitlich 10-14 zurücklag, ähnlich wie Gambit im europäischen Finale gegen North. Das Ergebnis war ebenso gleich, NRG gewannen die letzten sechs Runden des Spiels und dürfen nun ebenfalls die Tickets für den Flug an die amerikanische Ostküste buchen.

Die ESL One New York findet vom 26. September bis zum 30. September im Barclays Center in Brooklyn, New York statt und hat einen Preispool von 250,000$.

 

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen