Zur Übersicht

N’Golo Kante Flashback – Wer die SBC unbedingt abschließen sollte

Der beste Abräumer in FIFA 22 bekommt eine Flashback-SBC. Was ihr tun müsst und ob sich Kante lohnt, erfahrt ihr hier.

N’Golo Kanté ist die beste Abräumer-Goldkarte in FIFA 22 Ultimate Team. Wer sich die Karte jedoch nicht leisten kann, bekommt nun die Chance, für einen günstigeren Preis die Flashback-Karte per Squad Building Challenge (SBC) abzuschließen.

Anzeige

Für manche SBC-Lösungen benötigt man Loyalität für die Gesamtchemie. Wie ihr sie schnell bekommen könnt, erklären wir euch in diesem kurzen Video.


Flashback N’Golo Kanté SBC

Der französische Mittelfeldakteur gehört zu den stärksten Karten in FIFA 22. Die Goldkarte hat einen aktuellen Marktwert von fast 400k. Jetzt kommt eine Version, die günstiger aber auch schwächer ist.

FIFA 22 Ngolo Kante Flashback Stats futbin
FIFA 22 N’Golo Kanté Flashback Stats (Quelle: futbin.com)

Auch wenn die ZDM-Karte schwächer ist als die Goldversion, kann sie sich dennoch sehen lassen. Mit 86 Antritt, 98 Ausdauer, hohen Defensiv- und Beweglichkeitswerten sollte es keine Zweifel an der Abräumleistung geben.

Kante Vergleich Flashback vs Gold futbin
Kante Vergleich Flashback vs Gold (Quelle: futbin.com)

Die SBC verlangt ingesamt sieben Teams und hat einen Gesamtwert von 270k, also rund 100k weniger als Kante in Gold. Ihr spart euch hier zwar einige Münzen aber erhaltet dafür auch eine untauschbare Karte. Selbst als SBC-Futter würde sich die Flashback-Karte später nicht ansatzweise lohnen, da eine vergleichbare Karte keine 60k kostet (Pogba). Wer die SBC dennoch abschließen möchte, muss folgende Anforderungen erfüllen.

Gold-Team

Die erste SBC verlangt elf Goldspieler mit einer Teamchemie von 30 Punkten. Dafür gibt es zusätzlich ein Zwei Seltene Spieler Pack.

Selten/ Gold-Kader

Die zweite SBC verlangt elf seltene Goldspieler und ebenfalls eine Teamchemie von 30 Punkten. Auch hier gibt es dafür ein Zwei Seltene Spieler Pack.

Vergangenheit und Gegenwart

Hierbei handelt es sich um die erste Themen-SBC. Der Fokus liegt auf seiner Vergangenheit (Leicester City) und Gegenwart (FC Chelsea). Als Belohnung winkt ein Seltenes Gemischte-Spieler-Pack (klein).

  • Teamrating: Min. 83
  • Teamchemie: Min. 75
  • Spieler von Leicester City oder FC Chelsea: Min. 1
Premier League

Diese SBC hat einen Fokus auf die Premier League und belohnt euch dafür zusätzlich mit einem Prime-Goldspieler-Pack (klein).

  • Teamrating: Min. 84
  • Teamchemie: Min. 70
  • Spieler aus der Premier League: Min. 1
Les Bleus

Diese SBC hat einen Fokus auf die Nationalität von N’Golo Kanté. Dafür gibt es ein Prime-Goldspieler-Pack.

  • Teamrating: 85
  • Teamchemie: 65
  • Franzose: Min. 1
  • TOTW-Karte: Min.1
Topform

Diese SBC hat keinen inhaltlichen Mehrwert. Die SBC wird dadurch nur deutlich teurer. Dafür gibt es immerhin noch ein Prime-Electrum-Spieler-Pack.

  • Teamrating: Min. 86
  • Teamchemie: Min. 60
  • TOTW-Karte: Min. 1
87-GES-Team

Abschließend kommt eine SBC mit einem 87er-Gesamtrating und einer Teamchemie von 55 Punkten, die euch zusätzlich Karten im Wert von 105k Münzen kosten wird. Als Belohnung gibt es neben der Flashback-Karte von N’Golo Kanté ein Seltene-Goldspieler-Pack (klein).

Wer sollte die Flashback-SBC von N’Golo Kanté abschließen?

Die Flashback-Karte sollte abgeschlossen werden, wenn ihr viele untauschbare Karten im Verein habt, die ihr sonst nicht benötigt. Andernfalls lohnt es sich etwas mehr anzusparen, um sich die Goldkarte zu holen. Inzwischen sind 100k-Differenz mit regelmäßigen Teilnahmen an Division Rivals, Squad Battles und FUT Champions schnell ausgeglichen.

Weitere Themen: 

Werdet ihr diese SBC trotzdem abschließen? Schreibt uns eure Meinung bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA Sports
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.