Zur Übersicht

New World zerstört sogar die stärkste Grafikkarte

Das neue MMORPG von Amazon steckt zwar noch in der Closed Beta, sorgt jedoch jetzt schon für Aufregung unter den Spielern.

Die geschlossene Beta von Amazons New World ging am Dienstag an den Start und hat es nach einem Tag bereits in die Schlagzeilen geschafft. Dies liegt allerdings nicht an dem Gameplay oder der Grafik des neuen MMORPGs, sondern an seinen Auswirkungen auf die Gaming-Hardware einiger Spieler.

Kennt ihr schon diese 5 Fakten über WoW?

Einige Nutzer berichten auf Reddit davon, dass das Spiel Geforce-Grafikkarten der Version 3090 überhitzen und gefährliche Spikes auslösen kannn. Für die Geforce RTX 3090 ist das Spiel sogar “lebensgefährlich”. Die starke Grafikarte scheint beim Launchen von New World komplett durchzubrennen.

Als Besitzer einer Grafikkarte 3090 solltet also vorerst um das Spiel New World einen Bogen machen, bis Amazon eine offizielle Stellungnahme zu diesem bizarren Problem veröffentlicht hat und möglicherweise eine Lösung präsentiert.

Mit New World will Amazon eine qualitativ hochwertige MMORPG-Erfahrung für PC-Spieler schaffen. Ob das gelingt, wird die Masse der Spieler zum offiziellen Release am 31. August erfahren. Bis dahin sollten Beta-Tester weiterhin Vorsicht walten lassen.

Weitere Themen:

Werdet ihr New World trotzdem anzocken? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Amazon Games

Jetzt teilen