Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Warzone

Neues Sturmgewehr C58 ist extrem stark – So spielt ihr es richtig!

Jede CoD-Season bringt neue Waffen. Saison 4 bietet starke Optionen für den Fernkampf wie das neue Sturmgewehr C58. Wir verraten euch, wie ihr die neue Waffe am besten spielt.

Zum Freischalten müsst ihr lediglich im neuen Battle Pass auf Stufe 31 kommen. Nach dieser Saison gibt es sonst wie immer eine Challenge, um die Waffe nachträglich freizuschalten.

Die neue C58 ist Teil der vierten Saison von Black Ops: Cold War. Wir haben Twitch-Streamer Amar gefragt, welchen Call of Duty-Teil er am liebsten mag:

Amar kommentiert übrigens das Finale des vierten Majors der Call of Duty League. Dieses könnt ihr am 20. Juni LIVE ab 23 Uhr auf ProSieben MAXX verfolgen.

Die Stärken der Waffe

Das neue Sturmgewehr kann extrem hohen Schaden anrichten – falls ihr trefft. Durch die niedrige Feuerrate zählt jede geschossene Kugel. Die C58 schießt nämlich langsamer als die AK-47. Damit ihr euer Ziel nicht verfehlt, ist es deshalb wichtig, sehr viel Rückstoßkontrolle zu bauen.

Die folgenden Aufsätze solltet ihr unbedingt verwenden, um die Stärken der Waffe voll auszunutzen:

  • Mündungsaufsatz: Agency-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 18,5” Sonderkommando
  • Unterlauf: Feldagenten-Griff
  • Magazin: Stanag 55-Schuss
  • Visier: Axial Arms 3x

Um die Waffe möglichst effizient auf hohe Distanzen zu benutzen, solltet ihr den Agency-Mündungsfeuerdämpfer benutzen. Neben der erhöhten Kugelgeschwindigkeit und Reichweite hilft euch dieser Aufsatz auch nochmal zusätzlich beim Rückstoß. Der neu überarbeitete 18,5” Sonderkommando-Lauf gibt euch nun auch nochmal die gleichen Werte. Um den Rückstoß weiter zu reduzieren, bringt ihr am besten noch den Feldagenten-Griff an.

Eine hohe Rückstoßreduktion ist bei der C58 besonders wichtig, da durch die niedrige Feuerrate jeder Treffer zählt. Um die Gegner besser zu sehen, solltet ihr außerdem das Axial Arms 3x-Visier verwenden. Anschließend bringt ihr noch das normale 55-Schuss-Magazin an, weil das Schnelllade-Magazin euch zu langsam macht.

Alternativen

Falls euch das neue Sturmgewehr mit dem 55-Schuss-Magazin immer noch zu langsam anlegt, könnt ihr auch das 45-Schuss-Magazin benutzen. Wenn ihr den Rückstoß gut beherrscht, wäre auch der 18,7” Ranger eine Option, da ihr dann nochmal etwas mobiler seid.

Weitere interessante Themen:

Was gefällt euch am besten? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision