Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Neues LAHS-LMG ist zurück – So schaltet ihr es frei

Ein neues Maschinengewehr steht in CoD: Warzone zur Auswahl. Das LAHS-LMG kann mit einer einfachen Mission freigeschaltet werden.

In CoD: Warzone kehrt ein leichtes Maschinengewehr wieder ins Spiel zurück. Das LAHS-LMG ist seit Dienstag wieder im Multiplayer verfügbar und kann mit einer einfachen Herausforderung freigeschaltet werden.

Video: Indie Arena Booth – Indie-Spiele digital erleben auf der gamescom 2021

 

Das LAHS-LMG – im Englischen RAAL-LMG – war im Februar des Jahres kurzzeitig als Blueprint erhältlich. Nach ein paar Tagen verschwand die Waffe allerdings wieder und ließ die Community verwundert zurück. Nun hat Activision das Gewehr wieder offiziell zurückgebracht.

Um das LAHS-LMG freizuschalten, muss einfach die folgende Mission erfüllt werden:

Erreichen Sie fünf Abschüsse mit einem LMG mit dem Scout-Visier in sieben unterschiedlichen Spielen.

Die Herausforderung ist recht simpel: Einfach fünf Kills erreichen, dann das Match einfach verlassen und in die nächste Partie springen. Am einfachsten kann die Herausforderung im Multiplayer-Modus auf den Maps Shoot House und Shipment absolviert werden. Wer im Plunder-Modus spielt, auf den warten in Storage Town und im Zug ein paar einfache Kills. Des Weiteren bieten sich temporäre Modi wie Königsmörder an, bei denen Eliminierungen im Fokus stehen.

Mehr lesen: 

Was denkt ihr über das zurückgekehrte LMG? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision