Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Neuer VALORANT-Agent “Deadeye” – Alle bisher bekannten Infos

Riot Games veröffentlicht weitere Informationen zum 18. VALORANT-Agenten "Deadeye". Alles was wir bisher über ihn wissen, findet ihr hier.

In ihrem monatlichen Update “Stand der Agenten” veröffentlichte Riot Games, neben Änderungen an KAY/O, Yoru und mehr, neue Informationen zum kommenden Agenten “Deadeye”.

 

Deadeye – ein Wächter mit mechanischen Konterzügen

Seitdem das erste Bild der neuen Karte “Fracture” veröffentlicht wurde, wird über einen neuen Agenten namens Deadeye gesprochen. In dem Update schreiben die Entwickler, dass es sich dabei um einen weiteren Wächter handeln soll. Bei der Klasse Wächter handelt es sich um Held:innen, die sich besonders gut dafür eignen, eroberte oder eigene Gebiete zu beschützen und zu bewachen. Dazu gehören bisher Cypher, Killjoy und Sage.

 

Doch Deadeye soll ein Wächter werden, “der sich auf mechanische Konterzüge konzentriert und zusätzlich mit Waffenspielereien aufwartet”. Wie das genau aussieht, ist leider noch unbekannt. Auch die Fähigkeiten des 18. Agenten wurden noch nicht veröffentlicht.

Auf den einzigen Bildern, die es momentan von Deadeye gibt, hält er zudem ein großes Gewehr. Dieses sieht jedoch keiner der im Shop erhältlichen Waffen ähnlich. Eventuell handelt es sich dabei um eine eigene Waffe des Charakters, was auch zu der Aussage der “Waffenspielereien” passen würde.

Im “Stand der Agenten”-Artikel ist zudem ein Bild eines heißen Kaffees zu sehen. Dies könnte auf die Nationalität des Agenten hinweisen. Viele vermuten, dass Deadeye der erste französische oder italienische Held wird. Leider sind die bisherigen Informationen zu Deadeye jedoch noch recht vage und ein Release-Datum ist auch noch nicht bekannt. Wir müssen uns also noch etwas gedulden.

Mehr lesen:

Werdet ihr den neuen Agenten spielen? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games