Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Warzone

Neue Maschinenpistole für CoD: Season 4 Reloaded – So spielt ihr die OTs 9 in Warzone!

In Call of Duty gibt es eine große Auswahl an Maschinenpistolen. Mit dem Season 4 Reloaded-Update kommt mit der OTs 9 nun ein weiteres SMG hinzu. Aber wie wird die Waffe gespielt?

Wie in jeder Saison gibt es auch dieses Mal bei Call of Duty einen Mid-Season-Patch. Neben zahlreichen Bugfixes und Waffenänderungen, ist auch eine neue Waffe im Spiel. Die OTs 9 ist eine schwere Maschinenpistole und soll verheerenden Schaden anrichten. Wir zeigen euch, wie ihr die Waffe am besten spielt.

Video: Cheaterfails in Warzone

Nahkampf-Build für Häuserkämpfe

Da die OTs 9 eine Maschinenpistole ist, wird sie primär in Häuserkämpfen und anderen Situationen auf kurzer Distanz genutzt. Hier solltet ihr sie auf hohe Mobilität bauen, um eure Gegner bei schnellen Feuerwechseln die Stirn bieten zu können.

Dafür bringt ihr am besten den KGB-Skelettschaft sowie den Tigerteam-Scheinwerfer an. Durch die erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit macht ihr es euren Gegnern schwer, euch zu treffen. Daher solltet ihr auch den regulären Feuerdämpfer anbringen, um schneller anzulegen. Da die OTs 9 über wenig Munition verfügt, solltet ihr das größte Magazin anbringen. Das reguläre 40-Schuss-Magazin bietet sich hier an. Die Nahkampf-Variante solltet ihr dann mit dem 8,1” Sonderkommando-Lauf abschließen.

Diese Aufsätze solltet ihr auf der OTs 9 als Nahkampf-Option anbringen:

  • Mündung: Feuerdämpfer
  • Lauf: 8,1” Sonderkommando
  • Laser: Tigerteam-Scheinwerfer
  • Munition: Speznas 40-Schuss
  • Schaft: KBG-Skelettschaft
Mittlere Distanz als Sniper Support

Wer etwas mehr Reichweite benötigt, sollte die OTs 9 mit diesem Build probieren. Die erhöhte Reichweite und Rückstoßkontrolle sorgen dafür, dass diese Variante auch als Unterstützung für euer Scharfschützengewehr geeignet ist.

Für die erhöhte Reichweite und Kugelgeschwindigkeit sind hier der GRU-Mündungsfeuerdämpfer und der 7,5”-Lauf verantwortlich. Anschließend solltet ihr den Speznas-Griff benutzen, um den Rückstoß weiter zu verringern. Auch das 40-Schuss-Magazin darf nicht fehlen, da ihr sonst zu wenig Munition habt. Zu guter Letzt könnt ihr dann ein Visier wie das Mikroflex LED anbringen.

Diese Aufsätze solltet ihr auf der OTs 9 als Sniper Unterstützung anbringen:

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 7,5” VDV verstärkt
  • Unterlauf: Speznas-Griff
  • Visier: Mikroflex LED
  • Munition: Speznas 40-Schuss

Weitere interessante Beiträge:

Werdet ihr die neue Maschinenpistole ausprobieren? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision