Zur Übersicht

Neue LoL-Rune – So funktioniert First Strike

Mit der aktuellen LoL-Preseason kommen zahlreiche Neuerungen in das beliebte MOBA-Spiel. Wir nehmen die neue Rune First Strike unter die Lupe und erklären euch, was für Vorteile sie bieten kann.

First Strike findet sich seit dem Preseason-Patch 11.23 als Keystone-Rune im Inspiration Tree wieder. Namensgebend verleiht sie dem betreffenden Champion einen Buff, wenn dieser einen Gegner als Erster angreift. Riot Games sieht hierin einen besonderen Vorteil für Champions mit hoher Reichweite ebenso wie für Assassinen, die von der Dauer des Buffs profitieren.

Anzeige
Video: Das Equal Esports Festival der Deutschen Telekom

 

Schadensbuff für strategische Outplays

Der offensichtlichste Vorteil von First Strike ist ein Bonus für den vom eigenen Champion verursachten Schaden. Greift dieser seinen Gegner zuerst an, verursacht er für die Dauer von drei Sekunden um 10 Prozent erhöhten Schaden.

Assassinen-Champions wie beispielsweise Kha’Zix profitieren besonders von diesem Buff, da sie den Großteil ihres Schadens innerhalb einer sehr kurzen Dauer anrichten – häufig in Verbindung mit einem Sprung, der den Kampf startet. First Strike würde hierdurch also auf jeden Fall aktiviert.

Ebenso von Vorteil ist es, einen Fernkampf-Champion mit First Strike zu spielen. Diese beginnen häufig eine Kampfsituation einfach dadurch, dass sie aus einer Distanz angreifen, in denen viele Gegner sie ihrerseits nicht erreichen können. Mit einem Cooldown von 25-15 Sekunden könnten beispielsweise AD-Carries durch mehrfache Aktivierung von First Strike erfolgreich poken und dabei auch noch Gold sammeln.

Neue Powerspikes durch Gold-Bonus

Die erste Aktivierung von First Strike bringt dem betreffenden Champion magere fünf Goldstücke ein. Dieser Bonus wird jedoch signifikant, wenn die Kampfsituation in den drei Sekunden des Buffs weitergeht, da der hier angerichtete Schaden in Gold umgewandelt wird.

Nahkampf-Champions erhalten die gesamte Menge des Schadensbonus’ ebenso in Gold – für Fernkämpfer gibt es immerhin 70 Prozent des Bonuses ausgezahlt. Durch diesen Zusatz können wichtige Goldmengen plötzlich erreicht und so zentrale Items schneller erworben werden. Es resultiert eine wichtige Powerspike, die das Spiel strategisch beeinflussen kann.

Mehr lesen: 

Welches Potenzial seht ihr in First Strike? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.