Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Neue Legendary Items und ein Rework kommen in League of Legends

Riot Games arbeitet an zwei brandneuen Items für das MOBA League of Legends. Der Entwickler gibt ebenfalls bekannt, dass ein bereits bestehendes Item einen großen Rework bekommt. Noch im Sommer sollen die Änderungen auf den Live-Servern erscheinen.

Konkrete Pläne für neue Items in League of Legends liegen vor. “Wir stellen ein Legendary Tank Item vor, dass eine Bindung wie Knight’s Vow oder Zek’s Convergence hat”, schreibt Riot Games im Entwickler-Blog am Donnerstag und fügt hinzu: “Der Unterschied ist diesmal, dass es den Gegner anvisiert.”

Das Tank-Item bringt Schadensreduktion gegen anvisierte Gegner. Außerdem werden diese Gegner in ihrer Crowd Control verschlechtert, solange sich der Tank in der Nähe befindet. Das Item soll laut Riot Games gegen Fed Carries geeignet sein sowie gegen Teams, die vor allem auf Split-Pushes setzen.

Sanguine Blade soll für Solo-Laner optimiert werden.

Apropos Split-Push: Das bereits bestehende Item, welches ein Rework bekommt, ist Sanguine Blade. Dieses soll eigentlich für Solo-Pushes prädestiniert sein, doch die Statistiken der Waffe sprechen derzeit eine andere Sprache. Die Klinge soll attraktiver für AD-Champions werden, indem der Lethality-Aspekt herausgenommen wird. Anstelle dessen soll das Solopotenzial gegen mehrere Gegner und auch gegen verteidigte Türme besser sein.

Sanguine Blade und das Legendary Item für Tanks sollen noch im Verlaufe des Sommers erscheinen. “Über das Dritte sind wir noch unsicher, es könnte in die Preseason rutschen”, so Riot Games. Das dritte Legendary Item ist für Enchanter Support geeignet. Dieses soll Enchantern die Möglichkeit bieten, aus Kämpfen zu entkommen, in denen sie bislang immer wehrlos waren, sobald sie auf dem falschem Fuß erwischt wurden.

Video: Die 5 lustigsten Bugs in League of Legends

Weitere LoL-Themen:

Welche Items und Fähigkeiten hättet ihr gerne in LoL? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games