Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Warzone

Mit diesen 5 Waffen dominiert ihr in Warzone Season 4 Reloaded

Call of Duty: Warzone hat so viele Waffen zu bieten, dass es schwer werden kann, die richtige zu finden. Wir zeigen euch, welche Schießeisen ihr in Season 4 Reloaded spielen solltet.

In Warzone Season 4 Reloaded gibt es viele brauchbare Waffen, was es unglaublich schwer macht, sich nur auf eine festzulegen. Sturmgewehre sind derzeit definitiv Meta im Battle Royale, aber es gibt immer noch andere Möglichkeiten. Einige Waffen sind jedoch deutlich besser als der Rest.

Hier sind unsere Tipps für die derzeit besten Waffen in Call of Duty: Warzone.

Krig 6

Wer die beste Waffe in Warzone haben will, kommt an der Krig 6 nicht vorbei. Das Sturmgewehr hat es geschafft, ein echter Klassiker zu werden. Sie garantiert euch zwar keinen Sieg in Warzone, aber keine andere Waffe ist so ausbalanciert. Ihre Zeit zum Anlegen (263 ms), die Nachladezeit (2,19 s) und die hohe Mobilität machen die Krig 6 zu einer starken Waffe. Durch die schnelle Feuerrate und den relativ starken Schaden wird sie außerdem zum besten Run-and-Gun-Gewehr in Warzone.

Der größte Vorteil der Krig 6 ist aber ihr extrem niedriger Rückstoß, der sie euch leicht kontrollieren lässt.

Wie ihr die Krig 6 spielen solltet, zeigen wir euch hier.

Ihr wollt wie die Profis spielen? Wir haben mit CoD-Spieler Simp gesprochen und uns ein paar Tipps geholt: 

Weitere Profis könnt ihr beim Finale des 5. Majors der Call of Duty League am 1. August ab 23 Uhr auf ProSieben MAXX verfolgen. 

Grau 5.56

Ein weiteres Sturmgewehr in dieser Liste ist die Grau 5.56. Auch diese Waffe solltet ihr in Season 4 Reloaded auf dem Schirm haben. Das liegt vor allem an ihrer guten Balance und Zielvorrichtung, die sie auf mittlere bis lange Distanz fast unschlagbar machen.

Die Grau ist zwar nicht die stärkste Waffe in Warzone, allerdings immer noch eine gute Alternative zur Krig. Bei der Geschoss- und Nachladegeschwindigkeit kann sie diese sogar schlagen.

Wie ihr die Grau 5.56 spielen solltet, zeigen wir euch hier.

Kar98K

Scharfschützengewehre sind eine schwierige Angelegenheit in Warzone. Die meisten sind in ihrer Mobilität eingeschränkt und richten dafür erheblichen Schaden an. Andere wiederum sind sehr mobil, haben dafür aber erhebliche Defizite in anderen Bereichen. Die Kar98K ist momentan wohl die beste Sniper in CoD.

Wer aggressiv snipen will, sollte die Waffe in jedem Fall wählen, da sie die schnellste ihrer Klasse ist. In Kombination mit hohen Schaden stellt sie alle anderen Scharfschützengewehre in den Schatten.

Wie ihr die Kar98K spielen solltet, zeigen wir euch hier.

Kar98k

Milano 821

Mit der Season 4 hat die Milano 821 in Warzone an Beliebtheit gewonnen. Obwohl sie eine schnelle Feuerrate hat und ordentlich Schaden austeilen kann, ist der wahre Vorteil der Maschinenpistole ihre Vielseitigkeit. Jedes Zielfernrohr kann die Waffe (fast) in ein Sturmgewehr verwandeln. Diese Flexibilität, zwischen Nahkampf- und Distanzwaffe hin und her zu wechseln, machen die Milano zu einer der besten Waffen im Spiel.

Wie ihr die Milano 821 spielen solltet, zeigen wir euch hier.

Mehr lesen: 

C58

Sturmgewehre sind Meta in Warzone, deswegen beenden wir unsere Liste auch mit einer AR. Ihre Mobilität ist zwar nicht so gut wie bei anderen Sturmgewehren, allerdings ist die C85 dank ihres hohen Schadens immer tödlich. Auch die Kugelgeschwindigkeit ist beeindruckend. Die C58 ist daher eine gute Alternative zur Krig 6 und Grau 5.56.

Wie ihr die C58 spielen solltet, zeigen wir euch hier.

Welche Waffe spielt ihr am liebsten in Warzone? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision