Zur Übersicht

Mit diesem Build erledigt Elon Musk die Bosse in Elden Ring – Kann das was?

Der Tesla-Chef spielt Elden Ring und fokussiert sich dabei auf Magie. Auf Twitter verrät er seinen Build. Dieser hat aber noch etwas Luft nach oben.

Einer der reichsten Personen der Welt ist bekennender Zocker. Schon in der Vergangenheit sprach Elon Musk auf Twitter oftmals über seine Lieblingsspiele. Auch das neueste Spiel von From Software, Elden Ring, scheint es dem Tesla-Chef angetan zu haben. Am Montag verrät er auf Twitter sein aktuelles Build und Spielstil im Souls-Like-Game.

Anzeige
Video: Unendlich Runen in Elden Ring




Im Februar erschien Elden Ring und schlug in der Gaming-Community ein wie eine Bombe. Für viele ist dies jetzt schon das Spiel des Jahres. Selbst der Milliardär kämpft sich zurzeit durch die Zwischenlande. Dabei verwendet er ein Intelligenz- und Geschicklichkeits-Build mit dem Fokus auf Magie. In der linken Hand führt der Unternehmer ein Schild und in der rechten den Zauberstab, Rapier und Klauen.

Ein Magier-Build zählt zu den stärksten Setups in Elden Ring und kann enormen Schaden anrichten. Auch in Kombination mit einer guten Geschicklichkeitswaffe kann es sich in etlichen Situationen bewähren. Dennoch sollte Musk überlegen, den Stab nicht doch in die andere Hand zu legen. Immerhin ist es möglich, Zauber auch aus der linken Hand zu wirken, während das Rapier geführt wird. Bei seinem Build ist ausweichen sowieso die Devise. Er sollte sich nicht zu sehr auf das Schild verlassen.

Zudem wird keine Zeit vergeudet, wenn er sich durch die Waffen im Gefecht klickt. Immerhin hat er sich von der schweren Rüstung verabschiedet und verwendet eine leichtere. Eine gute Wahl, um eine bessere Rolle zu haben, für ein Build, welches eher auf Ausweichen gedacht ist. Das Rapier ist bei einem Magier-Build schon seit Dark Souls 1 eine gängige und beliebte Wahl. Damit wird in der Regel niemals etwas falsch gemacht und in Elden Ring haben diese sogar eine nicht gerade kleine Reichweite.

Wenn er allerdings einmal eine Abwechslung zu seinem Rapier haben möchte, wäre auch das Mondschleier-Katana eine solide Wahl. Diese Waffe skaliert sowohl auf Geschick als auch auf Intelligenz und eignet sich daher auch sehr gut für ein Intelligenz- und Geschicklichkeits-Build.

Mehr lesen:

Welchen Build bevorzugt ihr in Elden Ring? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco, Flickr – Montage
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.