28. Mai 2018
Fortnite

Mindfreak übernimmt das Fortnite Roster von Junior Mafia OCE

Die australische eSports Organisation ist in die Fortnite Battle Royale Szene eingestiegen. Die Organisation gab am 28. Mai bekannt, dass sie das Roster von ‘Junior Mafia OCE’.

Die Popularität von Fortnite Battle Royale ging in diesem Jahr durch die Decke und trotz des Mangels einer privaten Lobby für das Spiel (noch), bildet sich eine kompetitive Szene heran. Kürzlich erst kündigte Epic Games ein großes Investment in die eSports Szene an und lobte ein Preisgeld für von 100 Millionen US-Dollar für die Saison 2018-2019 aus, was das Interesse an der kompetitiven Szene des Spiels enorm ankurbelte. Große eSports Organisationen wie TSM und FaZe Clan rekrutieren bereits Spieler und nun hat sich Australiens Mindfreak dazugesellt und gleich ein ganzes Roster übernommen.

Mindfreak’s Hauptprojekt in den eSports ist das Call of Duty Team, welches in der CWL Pro League spielt. Wie üblich, wird das Fortnite Team in der Region Australien beheimatet sein, in der das Roster Junior Mafia OCE als eines der besten Teams angesehen wird. Wenn die internationale Saison startet, werden wir sehen wo die Region, im Vergleich zu den anderen Regionen, steht.

 

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen