Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Manchester City prankt Spieler mit fake FUT-Karte – Community fällt darauf rein

Dieses Jahr werden die meisten FIFA 22-Ratings von den Vereinen veröffentlicht. Manchester City erlaubte sich dabei einen kleinen Scherz.

Die FIFA-Community ist aktuell ganz scharf darauf, die Werte sämtlicher FUT-Spieler zu erfahren. Dieses Jahr ganz neu: Nicht EA Sports veröffentlicht die Werte, sondern die Vereine in einem Video, worin die Spieler auf die eigene Karte reagieren sollten. Kyle Walker wurde dabei ordentlich auf den Arm genommen.


Die FUT-Karten werden eine entscheidenden Rolle in den ersten paar Weekend Leagues spielen. Wir freuen uns schon wieder auf die verschiedenen Evolutionsstufen:


Doch was genau ist bei der Veröffentlichung der Ratings passiert und wen hat Manchester City geprankt?

Zu Beginn des Videos durften sich Kevin de Bruyne und Phil Foden die neue FIFA 22-Goldkarte von Rechtsverteidiger Kyle Walker ansehen.

Diese Karte hatte jedoch einen Tempowert von nur 78 Punkten. Kevin fiel nicht darauf rein und fragte direkt nach: “It’s a joke, right?” und wollte dann den Verteidiger pranken: “Can we put that on his locker?”. Sie wollten also Kyle Walker mit seiner Karte in der Umkleidekabine ärgern.



Kyle Walker reagiert auf seine FUT 22-Karte

Als Rechtsverteidiger Walker seine Karte mit 78 Tempo sieht, wird er sauer und wirft die Karte direkt in den Mülleimer.

Nachdem die Situation aufgelöst wurde, ist er sichtlich erleichtert und fragt hoffnungsvoll nach, ob er also eine bessere Karte als 85 GES erhalten wird. Die Antwort lautet leider nein, denn nur sein Tempowert wurde von 92 Punkten auf 78 gesenkt. Immerhin bekam der ManCity-Spieler ein Dribbling-Upgrade um einen Punkt. Alle anderen Werte bleiben unverändert.

FIFA 22-Community fällt auf Prank rein

Noch während das Video gelaufen ist, tweetete die Community fleißig darauf los und wunderte sich über das Mega-Downgrade von Kyle Walkers Tempowert.

Die Freude über die Auflösung war jedoch mindestens genausogut.

Am Ende sorgte dieser Prank wahrscheinlich dafür, dass es keine Person mehr gibt, die die Goldkarte des Manchester City-Rechtsverteidigers nicht kennt.


Welches Rating hättet ihr Kyle Walker gegeben? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Twitter – Manchester City | EA Sports