Zur Übersicht

Mächtiges Katana Rivers of Blood in Elden Ring erhalten – So einfach tötet ihr Blutiger Finger Okina

Das Katana Rivers of Blood wird in Elden Ring von dem mächtigen Gegner Okina fallengelassen. So einfach besiegt ihr den Feind.

Neben den ganz normalen Waffen in Elden Ring gibt es auch welche, die eine einzigartige Fähigkeit besitzen. Das Rivers of Blood Katana ist ebenfalls so eine, ist dabei besonders mächtig und teilt gewaltigen Schaden aus.

Anzeige
Video: Gran Turismo 7 – Was ist neu?




In Elden Ring gibt es unzählige Katanas, bei denen viele eine einzigartige Fähigkeit besitzen. Von dem Boss in der Mine beim Gael-Tunnel können die Spieler:innen ein Mondschleier-Katana erhalten, welches magische Angriffe verursacht. Jedoch gibt es in späteren Gebieten von Elden Ring das sehr mächtige Rivers of Blood Katana zu finden. Hierfür müssen die Spieler:innen den unfassbar starken Boss Blutiger Finger Okina besiegen.

Allerdings handelt es sich hierbei um einen sehr hartnäckigen Gegner. Dennoch gibt es einen kleinen Trick, um diesen einfach zu besiegen. Die Spieler:innen finden Okina an dem Ort der Gnade “Kirche der Ruhe”. Nachdem dieser aufgetaucht ist, muss der Feind hinter den Gamern hinterherrennen. Die Spieler:innen locken Okina rechts an der Felswand entlang, bis diese zum Abhang gelangen.

Dabei muss der Charakter zwischen Abhang und der Schlucht stehen – der Feind sollte  bis dahin folgen. Okina bleibt daraufhin genau vor den Spieler:innen stehen und rührt sich nicht mehr vom Fleck. Nun kann der Gegner mit ein paar schweren Schlägen von der Klippe gestoßen werden. Daraufhin erhalten diese das Rivers of Blood Katana, sowie die Maske von Okina.

Mehr lesen:

Welche Waffe verwendet ihr in Elden Ring? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.