LoL: Wild Rift Gameplay und mehr Details
2. Juni 2020
League of Legends

LoL: Wild Rift Gameplay und mehr Details

In einem aktuellen Entwicklerupdate zu League of Legends Wild Rift hat Riot Games Gameplay und einige Infos zum kommenden Mobile-Ableger von LoL veröffentlicht.

Laut Riot startet im Juni die Wild Rift-Alpha für Fans in Brasilien und auf den Philippinen. Am 29. Mai wurden daher neue Infos und Gameplay gezeigt.

Änderungen an Gameplay und der Map

Obwohl Wild Rift sich für langjährige LoL-Spieler sehr bekannt anfühlen soll, hat Riot einige Änderungen für das Mobile-Spiel vorgenommen. Durch eine kleinere Karte sollen Spiele schneller und kürzer werden. Außerdem gibt es keine Inhibitoren oder Nexustürme. Superminions erscheinen stattdessen nach dem Zerstören des gegnerischen Inhibitor-Turrets.

Die nächste große Änderung ist das maximal erreichbare Level. Spieler können maximal Level 15 erreichen, außerdem gibt es ein neues Runensystem. Items werden ebenfalls einige Änderungen erfahren. Insgesamt versuchen die Entwickler, die Spielzeit für ein Match auf 15 bis 20 Minuten zu reduzieren.

Auch die Champions werden einige Änderungen bekommen.
Auch die Champions werden einige Änderungen bekommen.
Champion-Auswahl

Schon seit der ersten Ankündigung wollten Spieler wissen, wie viele Champions in Wild Rift spielbar sein würden. Laut Riot würden nicht direkt alle zur Auswahl stehen. Nun gibt es eine erste Auswahl von 36 Champions für den Alpha-Start. Darunter sind viele Fan-Favorites wie Yasuo oder Orianna. Hier die komplette Liste:

  • Ahri
  • Alistar
  • Annie
  • Ashe
  • Blitzcrank
  • Braum
  • Camille
  • Cassiopeia
  • Darius
  • Diana
  • Dr. Mundo
  • Draven
  • Ezreal
  • Fiora
  • Fizz
  • Garen
  • Gragas
  • Janna
  • Jax
  • Jhin
  • Lux
  • Malphite
  • Master Yi
  • Miss Fortune
  • Nami
  • Nasus
  • Olaf
  • Orianna
  • Shyvana
  • Soraka
  • Teemo
  • Tryndamere
  • Twisted Fate
  • Varus
  • Vayne
  • Vi
  • Xin Zhao
  • Yasuo
  • Zed
  • Ziggs

Hier gehts zur Vorregistrerung für Wild Rift auf Android: Google Play Store

Freust du dich schon auf Wild Rift? Sag es uns auf Social Media oder direkt auf Discord!

Gib uns gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen