Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Kurioser Warzone-Bug – Sentry Gun lässt Truck verrücktspielen

Eine automatisch schießende Waffe auf einem Truck platzieren und dann gemütlich Gegner im Vorbeifahren erledigen? Klingt verführerisch, funktioniert aber leider nicht ohne Probleme.

Ein neuer Bug in Call of Duty: Warzone lässt versehentlich Cargo-Trucks explodieren, stattet man sie mit einer Sentry Gun aus. Anstatt wie gewohnt automatisch auf Feinde zu schießen, wendet sich die Killstreak-Waffe plötzlich gegen seinen Besitzer.

Der Bug wurde von Reddit-User AdamMarsdenUK am Freitag gepostet. Er stellte die Sentry Gun auf die Fahrerkabine eines “Big Bertha”-Trucks und stieg anschließend in das Gefährt ein. Sobald er sich jedoch im Vehikel befand, begann dieser, wild zu glitchen und schwebte schließlich kopfüber durch die Gegend, bis er mit einer großen Explosion in Flammen aufging.

Sentry on the Bertha they said… from CODWarzone

Einen Cargo-Truck mit einer automatischen Waffe auszustatten, wirkt sicherlich für viele McGyver unter den Spielern wie eine strategisch sinnvolle Idee. Das Spiel scheint allerdings noch nicht vollends bereit zu sein für diese Taktik. Andere Spieler berichteten hingegen, sie konnten die Sentry Gun erfolgreich auf dem hinteren Teil des Wagens platzieren. Damit explodiert der Truck nicht und die Sentry Gun schießt automatisch auf Gegner, wenn der Spieler langsam mit der Maschine unterwegs ist.

Video: Pokémon Unite – Anfänger-Guide: Das müsst Ihr zum Start wissen

Mehr lesen:

Seid ihr noch anderen Bugs mit der Sentry Gun begegnet? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision