Zur Übersicht

Kosten von 700.000 Euro – The Great Fight Night in Zahlen

The Great Fight Night konnte etliche Zuschauer:innen begeistern. Vor Ort und auch von zu Hause aus wurde beim Streamer-Box-Event mitgefiebert.

Das Streamer-Box-Event “The Great Fight Night” hat etliche Fans live vor Ort und den heimischen Bildschirmen angezogen. Am 2. April fand das Mega-Event in der LANXESS Arena in Köln statt, bei dem sich sechs Streamer im Ring gegenüberstanden. Das Highlight bildete der Zweikampf zwischen Trymacs und MckyTV. Die Zahlen spiegeln den Erfolg der Show wider.

Anzeige
Video: Hauke bei Trymacs und MckyTVs Boxkampf-Training




Der bekannte Moderator Steven Gätjen begleitete die Zuschauer:innen durch The Great Fight Night. In der Kölner LANXESS Arena, wo das Mega-Event stattfand, fanden rund 13.500 Personen auf den Rängen Platz. Aber auch zu Hause schalteten auf der Streaming-Plattform Joyn um die 450.000 Zuschauer:innen ein, um die gigantische Box-Veranstaltung von Trymacs und Co. zu sehen. Etliche Streamer:innen wie MontanaBlack, Reved oder auch LeFloid wollten sich das Event nicht entgehen lassen und fieberten im Publikum mit.

Den Auftakt machten die beiden Streamer Rumathra und Vlesk. Der Kampf ging über sechs Runden und am Ende konnte Rumathra den Sieg mit Punkten für sich ergattern. Nur der Boxkampf zwischen Chefstrobel und xHankyy wurde aufgrund eines technischen K.o. entschieden. Nach nur drei Minuten brach der Ringrichter ab und erklärte xHankyy zum Sieger. Auch der Highlight-Kampf des Abends zwischen Trymacs und MckyTV wurde am Ende durch Punkte entschieden. Der Gastgeber ging auch als Sieger aus dem Ring.

Die Veranstaltung hat dem Streamer anscheinend fast 700.000 Euro gekostet, aber scheint laut Meinungen der Zuschauer:innen gut angekommen zu sein, obwohl einige nach dem Mega-Event positiv auf Corona getestet wurden. Mehdi und auch UnsympatischTV hat es bei The Great Fight Night erwischt. Dennoch vereinbarten einige Kämpfer bereits ein Rematch und es könnte auf eine Fortsetzung des Events gehofft werden.

Mehr lesen:

Wie ist euer Eindruck von dem Event? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Twitter: Joyn – Montage
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.