Lol Worlds 2020 Canceled
10. Juli 2020
League of Legends

Keine Worlds? China cancelt Sportveranstaltungen

In China wurden alle internationalen Sportevents für dieses Jahr abgesagt. Das könnte auch die League of Legends Worlds beeinflussen, die in Shanghai geplant waren.

Bis vor Kurzem hatte Riot-Mutter Tencent noch sicher damit geplant, die LoL Worlds 2020 stattfinden zu lassen. Diese sollten in Shanghai, China stattfinden. Nun hat die chinesische Regierung alle internationalen Sportveranstaltungen für den Rest des Jahres abgesagt.

Sollte diese Regelung auch den Esports treffen, müssten die League of Legends World Championships verschoben werden, berichtet Esport-Journalist Rod “Slasher” Breslau auf Twitter.

Nach Informationen von ESPN soll Riot Games aber über ein “Bubble”-System nachdenken und ähnlich wie in der NBA oder der deutschen Basketball-Liga BBL alle Spieler zentral beherbergen und in nur einer Stadt spielen lassen.

Dafür würden sich alle Spieler und Betreuer in Quarantäne begeben und den körperlichen Kontakt zur Außenwelt ausschließen. Geplant war eigentlich, die zehnte Ausgabe der Worlds in sechs Städten auszuspielen.

Bisher gibt es von Riot kein Statement zu der neuen Situation. Sollten die Worlds tatsächlich verschoben werden, wären die zwei größten LoL-Turniere des Jahres abgesagt worden. Das Mid-Season Invitational im Frühling wurde ebenfalls gecancelt.

Denkt ihr, das Turnier wird trotzdem stattfinden? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen