FIFA 20
18. September 2019
FIFA

Ist euer Pre-Load schon fertig? Start des Early Access von FIFA 20

Nachdem schon am 10. September die Demo erschienen ist und wir uns ein ausführliches Bild zu FIFA 20 machen konnten, beginnt nun auch der Vorabzugang via EA Access.

EA Access

Zugang schon am Mittwoch?

Das lange Warten hat für viele Fans endlich ein Ende. Für die Mitglieder von EA Access ist offiziell der Donnerstag, 19. September, der Startschuss. Inoffiziell können wir durchaus schon am frühen Mittwochabend mit dem Vorabzugang rechnen. Auch im vergangenen Jahr konnte man schon gegen 17 Uhr spielen. Wir bleiben also hoffnungsvoll, dass es auch dieses Jahr etwas früher klappt. Je nach Abonnement gibt es dann verschiedene Versionen für die Spieler. Zehn Spielstunden lang dürft ihr euch bei FIFA 20 austoben. Wer danach das Spiel kauft oder schon vorbestellt hat kann dann alle Fortschritte in die uneingeschränkte Version mitnehmen.

Für Vorbesteller ohne EA Access heißt das, dass sie sich noch bis zum 24. September gedulden müssen.

Start der FIFA Ultimate Team Web App

FIFA Companion App

Für die Fans des FIFA Ultimate Team kann sich der Vorabzugang extrem lohnen. Schließlich kann man sich vor allen anderen schon einmal Vorteile erspielen und zum offiziellen Release mitnehmen. Da am Mittwoch auch noch die App von FIFA Ultimate Team startet, lohnt es sich für die Schnellstarter also doppelt. Vergesst also nicht, euch einzuloggen und die täglichen kostenlosen Boni mitzunehmen. Auch die andere App der FIFA-Welt, die Companion App steht schon in den Startlöchern. Sie soll am Donnerstag live gehen.

Ansonsten hat EA am Mittwoch auch schon das erste Team der Woche verkündet. Mit dabei sind Neuer, Mané und Delaney:

Seid ihr auch schon bestens auf den Early Access vorbereitet? Sagt es uns über die sozialen Medien!

Alle weiteren Infos zu FIFA 20 finden sich in unserem Mega-Thread.

Bildquelle: EA
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen