Zur Übersicht

Ist das der teuerste Esportler der Welt?

TenZ gehört zu den wertvollsten Esportlern der Welt. Der VALORANT-Profi ist für einen Millionenbetrag von Cloud9 zu den Sentinels gewechselt. Doch ist er damit der teuerste Esportler-Transfer?

Tyson “TenZ” Ngo ist das Esport-Gesicht von VALORANT und entsprechend heiß begehrt. Der Kanadier hat als Leihspieler mit den Sentinels das bislang größte Event gewonnen und ist der Most Valuable Player der VALORANT Champions Tour 2021: Stage 2 Masters geworden.

Nach dem Triumph im isländischen Reykjavik ist TenZ am Mittwoch fest von den Sentinels verpflichtet worden. Die Organisation verkündete das schlicht: “Er ist hier und wird auch bleiben.” Der Wechsel von Cloud9 zu seiner neuen Organisation kann sich sehen lassen, denn laut dem Bericht von The Esports Observer wurde eine siebenstellige Ablösesumme gezahlt.

Ein weiterer Bericht von The Esports Writer nennt eine vermeintlich konkrete Summe: 1,25 Millionen US-Dollar sollen geflossen sein. Der Betrag soll von Quellen genannt worden sein, die mit der Vertragsschließung vertraut seien. Offiziell verlautbart wurde die Summe bisher nicht.

Video: Esports experimentiert – VALORANT Max-Damage

Dieses Video ist ab 16 Jahren freigegeben.

Der teuerste Transfer ist TenZ damit trotzdem nicht. Im vergangenen Jahr wurde LoL-Star Luka “Perkz” Perkovic für rund 5 Millionen US-Dollar verkauft. Er wechselte von G2 Esports zu Cloud9.

Dennoch ist TenZ der teuerste VALORANT-Transfer der noch jungen Geschichte des Spiels. Bislang gab es keinen Spielerwechsel im Shooter von Riot Games, der öffentlich mit einer Millionensumme angegeben wurde.

Eigentlich war TenZ von der Esport-Bühne zurückgetreten, um Vollzeit-Streamer von Cloud9 zu sein. Doch als der damalige Sentinels-Star Jay “Sinatraa” Won wegen Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs suspendiert wurde, einigten sich die Sentinels und Cloud9 auf einen Leihvertrag mit einer Gebühr in Höhe von 250.000 US-Dollar.

Weitere Themen:

Welche sind eure Topspieler in VALORANT? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Sentinels, Riot Games

Jetzt teilen