Zur Übersicht
Astralis BIG na'vi Team Vitality

IEM Katowice 2021 Viertelfinale – Wer zieht mit Spirit und Liquid gleich?

Am 18. Februar startete die IEM Katowice 2021 Group Stage. Das Turnier mit einem Preispool von insgesamt 1 Millionen US-Dollar verspricht Counter-Strike auf höchstem Niveau. Wir zeigen euch die aktuellsten Ereignisse!

Es geht in die heiße Phase bei der IEM Katowice, die Playoffs stehen vor der Tür. Das große Finale könnt ihr am Sonntag LIVE auf ProSieben FUN ab 14:30 Uhr verfolgen.

Acht der insgesamt 16 Teams haben basierend auf ihren RMR-Punkten eine direkte Einladung für die IEM Katowice 2021 erhalten: Heroic, Vitality, Astralis, Natus Vincere, G2, FaZe, FURIA und Evil Geniuses.

Die freien Positionen werden am 16. und 17. Februar zwischen 16 weiteren Teams in der sogenannten “Play-In-Phase” ausgespielt. Unter anderem möchten sich Teams wie Liquid, BIG und OG den Einzug ins Turnier sichern. Die Gruppenphase beginnt am 18. Februar und die “Playoffs” werden zwischen dem 26. und 28. Februar abgehalten.

Mehr zum Thema Counter-Strike:

Viertelfinale – Playoffs

Am Freitag, dem 26. Februar starten die Finalspiele der IEM Katowice 2021. Im Viertelfinale werden ab 15 Uhr NaVi gegen GAMBIT antreten. Danach geht es um 18 Uhr mit der Partie Astralis vs. Virtus.Pro weiter.

Die Gewinner der Partien rücken ins Halbfinale vor, für welches sich Team Spirit und Team Liquid bereits qualifizieren konnten.

Gruppenphase – Tag 4

Gruppe A

Die wohl größte Überraschung nach dem Finaleinzug von Spirit ist wohl Gambit, die sich nach dem Sieg gegen mousesports auch gegen Heroic durchsetzen konnten. Nun stehen sie im Lower Bracket-Finale gegen G2, die sich schon gegen die Evil Geniuses nur knapp durchsetzen konnten.

Die Guppenphase geht nun zu Ende. Kann Spirit sich nochmals steigern und gegen die Giganten von Astralis gewinnen?

Gruppe B

In der Gruppe B werden noch zwei Matches mehr ausgetragen als in Gruppe A. Nach den Siegen von FaZe und Virtus.Pro mussten sich OG und die Ninjas in Pyjamas aus dem Turnier verabschieden.

Nun muss sich FaZe gegen die südamerikanische Power von FURIA beweisen, während das osteuropäische Team mit Vitality einen der schwersten Gegner im Turnier bekommt. Keines der vier Teams darf sich noch eine Niederlage leisten, sonst sind sie raus.

Auch das Finale der Gruppe B wird extrem spannend: Mit Liquid und NaVi stehen sich die aktuell stärksten Teams ihrer Region gegenüber.

Gruppenphase – Tag 3

Gruppe A

Nach den tragischen Niederlagen von BIG und mousesports gab es am zweiten Tag die letzte Chance, sich im Lower-Bracket der Gruppenphase zu beweisen. mousesports verlor anschließend gegen GAMBIT gefolgt von der Partie BIG vs. G2 Esports, die von den Berlinern ebenfalls abgegeben wurden. Somit scheiden beide sieglos aus.

Im Upper-Bracket konnte sich Astralis und Team Spirit durchsetzen und spielen am 21. Februar 2021 um den Einzug ins Finale.

 

Gruppe B

In der zweiten Gruppe entscheidet sich ebenfalls im Lower-Bracket ab 12:00 Uhr, wer ins Halbfinale einziehen darf. Entweder OG oder der FaZe Clan. Im Upper-Bracket spielen FURIA gegen NIP und Virtus.Pro gegen NaVi. Das Topspiel des Tages wird die Partie Vitality gegen Team Liquid um den Einzug ins Upperfinal.

Tag 2 verpasst? Kein Problem! Hier könnt ihr die Highlights des Spieltags ansehen:

Gruppenphase – Tag 1

Am heutigen 18. Februar starten die ersten Spiele der IEM Katowice 2021 Gruppenphase. Aus dem Lower-Bracket der Play-Ins konnten sich BIG, OG, Virtus.Pro und mousesports noch für die Group Stage qualifizieren.

Um 12:00 Uhr starten auch direkt die ersten Spiele der Gruppenphase. In Gruppe A werden die Evil Geniuses auf Gambit.VulkanBET treffen sowie G2 Esports auf Team Spirit.

Danach geht es weiter mit dem Topspielen mousesport vs. Astralis und BIG gegen Heroic.

Play-Ins (Abgeschlossen)

Team Spirit überrascht mit einem Sieg über den Cloud9-Kollos und den BIG Clan. Somit sind sie direkt für die Gruppenphase der IEM Katowice qualifiziert.

Gambit Esports gelang ein ähnliches Kunststück. Nachdem sie Team One überzeugend besiegt hatten, zogen sie mit 2:1 an Mousesports vorbei.

In den anderen Play-in-Matches waren es die Ninjas in Pyjamas und Team Liquid, die zwei weitere Qualifikationsplätze abräumten. Die Ninjas räumten Complexity und Virtus.Pro aus dem Weg, während Liquid sich um MIBR und OG kümmerte.

Die Verlierer des Upper-Brackets müssen nun im Lower-Bracket um die letzten Slots für einen Einzug in die IEM Katwoice Gruppenphase kämpfen.

Aktuelle News

22.01.2021 – Die bisher stärksten Spieler des Turniers

 

19.02.2021 – BIG verliert gegen G2 Esports, mousesports gegen GAMBIT

Mit jeweils 0:2 Niederlagen sind die deutschen Esport-Organisationen BIG und mousesports aus dem Turnier ausgeschieden.

18.02.2021 – BIG verliert gegen Heroic

Nach einem 3:12 Rückstand auf der ersten Map (Inferno) konnte BIG gegen Heroic leider das Comeback nicht vollenden und unterlag den Dänen mit 16:12. Auf der zweiten Map war die Partie von Anfang an sehr ausgeglichen, doch letztendlich konnte Berlin International Gaming auch hier den Sieg nicht mitnehmen. Die zweite Map (Nuke) gewann Heroic mit einem knappen 16:14.

18.02.2021 – apEX spielt doch für Vitality

Dan “apEX” Madesclaire ist nach einer kurzen Wettkampfpause Anfang des Monats wieder aktiv. Vitality bestätigte die Rückkehr ihres IGL für die IEM Katowice via Twitter.

18.02.2021 – Astralis meldet 7-Mann-Roster an

Team Astralis hat insgesamt sieben Spieler für die IEM Katowice angemeldet. Neben Bubzkji gehört nun auch Mads “vester” Vestergaard, aus dem Nachwuchs-Team zum Line-Up der Dänen.

Drei Titel-Favoriten

Astralis, Vitality und Natus Vincere sind die großen Namen, die eine gute Chance auf den IEM-Titel und den Löwenanteil von 400.000 US-Dollar des dazugehörigen Mega-Preispools haben.

Auch wenn Astralis bei den BLAST Premier Groups 2021 gegen den BIG Clan etwas ins Stolpern geraten ist, sind die Dänen hungrig auf einen neuen Titel. Wir sind gespannt, wie sie sich in diesem Turnier schlagen werden.

Natus Vincere scheint mit dem relativ frischen Sieg bei den BLAST Premier Global Finals 2020 gerade am besten zu performen. Die aktuelle Form des Teams könnte eine dominante Zeit in der CIS-Region einleiten und Na’Vi die Weltrangliste hochklettern lassen.

Nach einem überragenden letzten Jahr ist Vitality 2021 bisher weniger aufgefallen. Bei der BLAST Premier Global Challenge schafften es die Franzosen “nur” in die Top 3. Die Leistung des Teams hängt ähnlich wie bei Na’Vi stark von der individuellen Stärke ihres Starspielers ab.

Ob Mathieu “ZywOo” Herbaut, der beste CS:GO-Spieler der Welt, in diesem Turnier wieder aufdrehen kann? Wir sind gespannt!

Der “BIG” Underdog

BIG ist ein Team, das gerne unterschätzt wird. Natürlich müssen sie sich erst durch die Qualifikation kämpfen, doch mit dem Sieg über Astralis und NiP in den BLAST Spring Groups 2021 scheint die Hoffnung zu bestehen, dass sie sich auch durch diese Qualifikation beißen können.

Passend zum Thema:

BLAST – BIG schlägt Titelfavorit Astralis und deklassiert NiP

Preispool und RMR-Punkte

Die gestellten 1 Millionen US-Dollar werden folgendermaßen aufgeteilt:

(HIER ALLE PLÄTZE MIT GLEICHEM PREIS ZUSAMMENFASSEN)

  1. Platz: 400.000 US-Dollar + 1800 Pro Tour Punkte
  2. Platz: 180.000 US-Dollar + 1400 Pro Tour Punkte
  3. Platz: 80.000 US-Dollar + 1100 Pro Tour Punkte
  4. Platz: 80.000 US-Dollar + 1100 Pro Tour Punkte
  5. Platz: 40.000 US-Dollar + 825 Pro Tour Punkte
  6. Platz: 40.000 US-Dollar + 825 Pro Tour Punkte
  7. Platz: 24.000 US-Dollar + 575 Pro Tour Punkte
  8. Platz: 24.000 US-Dollar + 575 Pro Tour Punkte
  9. Platz: 16.000 US-Dollar + 325 Pro Tour Punkte
  10. Platz: 16.000 US-Dollar + 325 Pro Tour Punkte
  11. Platz: 16.000 US-Dollar + 325 Pro Tour Punkte
  12. Platz: 16.000 US-Dollar + 325 Pro Tour Punkte
  13. Platz: 10.000 US-Dollar + 125 Pro Tour Punkte
  14. Platz: 10.000 US-Dollar + 125 Pro Tour Punkte
  15. Platz: 10.000 US-Dollar + 125 Pro Tour Punkte
  16. Platz: 10.000 US-Dollar + 125 Pro Tour Punkte
  17. Platz: 4.500 US-Dollar + 60 Pro Tour Punkte
  18. Platz: 4.500 US-Dollar + 60 Pro Tour Punkte
  19. Platz: 4.500 US-Dollar + 60 Pro Tour Punkte
  20. Platz: 4.500 US-Dollar + 60 Pro Tour Punkte
  21. Platz: 2.500 US-Dollar
  22. Platz: 2.500 US-Dollar
  23. Platz: 2.500 US-Dollar
  24. Platz: 2.500 US-Dollar
Streams

Fans können die IEM Katowice 2021 über den ESL CS:GO Twitch-Kanal auf Englisch verfolgen.

Für einen deutschsprachigen Stream klickt hier!

Wer kann sich für die Katowice 2021 qualifizieren?

Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: IEM Katowice

Jetzt teilen