Das Neue Battle Royale Hyper Scape
3. Juli 2020
Gaming

Hyper Scape – Ubisoft versucht sich im Battle Royale-Genre

Völlig überraschend rückt nun auch Ubisoft mit einem Battle Royale-Spiel an. Hyper Scape unterscheidet sich von bekannten Titeln vor allem durch das dynamische Movement.

Hyper Scape heißt das neue Battle Royale-Spiel von Ubisoft. Ohne große Ankündigung im Vorhinein hat nun eine spielbare Technikdemo gestartet, für die interessierte Spieler sich registrieren können.

Das Prinzip funktioniert dabei ähnlich wie bei VALORANT, das mit Zugängen durch Twitch-Drops einen extremen Hyper erzeugen konnte. Auch für Hyper Scape müsst ihr Streamern zuschauen, die das Spiel spielen, um einen Zugang zur Demo zu erhalten. Dafür muss euer Twitch-Account auch mit eurem Ubisoft-Konto verbunden sein.

Neuer Twist im Genre

Grundsätzlich funktioniert Hyper Scape wie alle anderen Battle Royale-Spiele. Doch in einigen Aspekten schafft es das Spiel, sich deutlich von der Masse abzuheben.

Zum einen ist das Movement extrem dynamisch und erinnert an den Sci-Fi-Shooter Titanfall, dessen zweiter Teil bis heute eine eingeschworene Community hat. So könnt ihr schnell sprinten, rutschen und sehr hoch springen.

Außerdem gibt es für Streamer in jeder Runde Community-Events, bei denen Zuschauer über Extras wie unbegrenzte Munition oder neue Vorratskisten abstimmen können, die dann für alle Spieler in der Runde zählen.

Durch das ungewohnt schnelle Pacing wirkt Hyper Scape für Spieler und Zuschauer in Streams auf jeden Fall actionreich. Viele Streamer, die das Spiel bereits austesten konnten, sind gehypt.

Auf der offiziellen Website von Ubisoft bekommt ihr mehr Infos zum Spiel.

Werdet ihr Hyper Scape eine Chance geben? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Ubisoft
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen