Zur Übersicht

Hacker erpressen EA und veröffentlichen Daten zu Titeln wie FIFA 21

Eine Gruppe von Hackern hat das Sicherheitssystem von Electronic Arts überlistet und sich illegalen Zugang zu Daten des Milliardenunternehmens verschafft. Erpressungen und kostspielige Offerten folgten, die jedoch ohne Erfolg blieben.

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.