League of Legends

Das ist League of Legends

League of Legends, kurz LoL, gehört zu den beliebtesten Computerspielen der Welt und hat gerade im Bereich Esport völlig neue Maßstäbe gesetzt. LoL ist ein sogenanntes MOBA-Game, ein Multiplayer-Online-Battle-Arena-Game, und wurde inspiriert von der Warcraft-Mod Dota (Defense of the Ancients). Das Spiel ist Free-to-Play, kostet also kein Geld. Lediglich für kosmetische Items wie Skins kann Echtgeld ausgegeben werden.

LOL

League of Legends wird in der Regel 5v5 gespielt. Jeder Spieler steuert bzw. beschwört einen der über 140 Champions, mit dem er angreifen und auch Spezialattacken ausführen kann.

Die jeweils fünf Champions stehen sich auf der Map diametral gegenüber und können die gegnerische Basis über (meist) drei Wege oder Lanes erreichen. Ziel ist es, über die Lanes zum gegnerischen Nexus in der feindlichen Basis zu gelangen und diesen zu zerstören. Auf dem Weg werden die Spieler allerdings nicht nur von gegnerischen Champions, sondern auch von Türmen angegriffen, die den Nexus beschützen. Unterstützt werden die Teams jeweils von Vasallen (engl.: Minions), die regelmäßig und automatisch aus dem eigenen Nexus spawnen.