Zur Übersicht

Fußball-Star Agüero kommentiert VALORANT Champions

Der langjährige argentinische Topstürmer Sergio Agüero wird Teil eines Highlight-Events im Esport. Er ist Co-Kommentator der VALORANT-WM.

 

Anzeige

Sergio Agüero ist offizieller Partner der VALORANT Champions. Auf seinem Twitch-Kanal zeigt sich der Weltklasse-Fußballer als offizieller Co-Streamer der südamerikanischen Übertragung. Die Weltmeisterschaft des Shooters von Riot Games findet vom 1. bis zum 12. Dezember in Berlin statt.

Video: Agent KAY/O – Lineups für das perfekte Messer auf allen Maps

Die Beweggründe zum Engagement von Agüero sind eindeutig. Der Stürmer des FC Barcelona hat das Team KRÜ Esports gegründet, welches sich als eines von vier südamerikanischen Teams für die VALORANT-WM qualifiziert hat. Seine Organisation hat seine Wurzeln in FIFA, bevor im Januar dieses Jahres auch der Einstieg in VALORANT vollzogen wurde.

Agüero kommentiert alle Matches seines Teams KRÜ Esports. Den Auftakt gab es bereits am Donnerstag zu sehen – allerdings weniger erfreulich für den Argentinier. Sein Team unterlag zum Auftakt in der Gruppe B Team Liquid mit 0:2 nach Maps. Am Sonntag ab 18 Uhr spielt KRÜ Esports gegen FURIA Esports um den Verbleib im Wettbewerb. Auch dann ist Agüero wieder via Livestream dabei und kommentiert das Spiel.

Die Gruppe B der VALORANT Champions gilt als die schwierigste, weil mit Team Liquid und den Sentinels gleich zwei Favoriten auf den WM-Titel dabei sind. Nur die beiden besten der Gruppe ziehen in die Playoffs ein. Insgesamt wird um eine Million US-Dollar Preisgeld gespielt.

Mehr lesen:

Über welche Streams verfolgt ihr die VALORANT Champions? Schreibt es uns auf Social Media oder DiscordGebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games – Montage

 

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.