Zur Übersicht
Fortnite Champion Series

Fortnite ohne World Cup in 2021

Epic Games plant ohne einen Fortnite World Cup im kommenden Jahr. Statt Präsenzturnieren kündigt der Entwickler dafür Online-Wettbewerbe an wie Trios, wöchentliche Wettkämpfe und Creator Cups.

Bereits in diesem Jahr führte Epic Games aufgrund der COVID 19-Pandemie alle Turniere in Fortnite lediglich online durch. Am vergangenen Freitag gab das Fortnite-Team nun bekannt, dass ohne Präsenzturniere im Jahr 2021 geplant wird – einschließlich des World Cups. Statt diesem möchte der Entwickler den Spielern eine Fülle alternativer Wettkämpfe anbieten.

Dennoch fehlt Fortnite eben dieses Knaller-Highlight des Jahres, welches im Juli 2019 mit einem Preispool von 30 Millionen US-Dollar für weltweites Aufsehen sorgte. Durch den World Cup wurde Einzelsieger Kyle “Bugha” Giersdorf innerhalb weniger Stunden zu einem der erfolgreichsten Esportler der Welt – zumindest wenn es nach dem Preisgeld für den Sieger geht, welches drei Millionen US-Dollar betrug.

Trios für 2021

Epic Games gibt im Post darüber hinaus bekannt, 2021 Trios als konstantes Format der Fortnite Champion Series (FNCS) einzuführen. Nachdem die reguläre Fortnite Weltmeisterschaft wegen der Pandemie abgesagt wurde, besteht die FNCS als Ersatz-Event. Mit Trios als festgelegtem Format hofft Epic Games, mehr Konstanz und Stabilität in die Veranstaltung zu bringen. Der Entwickler hält sich allerdings offen, die Qualifikations- und Punktesysteme nach Bedarf anzupassen.

In der Community werden nun vereinzelt enttäuschte Stimmen laut, die sich ein anderes Turnierformat gewünscht hätten. Alles in allem zeigen sich Fans und Profi-Spieler allerdings zufrieden mit dem Format der Erstatzveranstaltung. Nachdem der Fortnite World Cup bereits in diesem Jahr ausgefallen war, nehmen die Ersatz-Wettbewerbe einen hohen Stellenwert an, was die Szene anzuerkennen scheint.

vsBANDITS’ Spieler TeeJay hätte beispielsweise das Squads-Format bevorzugt, freut sich aber trotzdem auf das kommende Fortnite-Jahr.

Mehr Turniervielfalt

Epic Games möchte außerdem die Chance nutzen, um der Community weitere Turnierformate anzubieten. Explizit spricht das Fortnite-Team einen Turnierplan an, der neben mehr wöchentlichen Wettkämpfen auch einzelne Turniere und Creator Cups beinhalten soll. Hierbei sollen neben Trios aus andere Formate vertreten sein. Genaue Daten wurden allerdings noch nicht bekanntgegeben.

Schaut euch hier einen Erfahrungsbericht zum Online-Konzert in Fortnite an:

 

Weitere interessante Themen:

Was haltet ihr von Trios im gesamten nächsten Jahr? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Epic Games

 

 

 

Jetzt teilen