Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

FIFA 22 Ratings – Lewandowski vor Ronaldo – Das sind die Top 22

Nun steht es endlich fest, dass Robert Lewandowski ein besseres Rating bekommen wird als Cristiano Ronaldo. Wir zeigen euch die Top 22 in FIFA 22.

Eine Woche vor FIFA 22-Release brach EA Sports ihr Schweigen. Über Twitter kursierten bereits einige Goldkarten-Ratings, bestätigt wurden sie jedoch nicht.


Schon gesehen? Historisch! So hat sich die FIFA-Videospielreihe entwickelt


Messi an der Spitze und Lewandoswki vor Ronaldo

Auf zwei Grafiken verteilen sich passend zu FIFA 22 die besten 22 Goldkarten, die man in der neuen Saison spielen kann.

Die besten elf Spieler in FIFA 22 Ultimate Team (Quelle: EA Sports)

Die stärksten elf Goldkarten in FUT 22 beinhalten drei Torhüter und vier Stürmer:

  • RF: Messi (Argentinien, PSG) – 93
  • ST: Lewandowski (Polen, FC Bayern) – 92
  • ST: Ronaldo (Portugal, Manchester Utd) – 91
  • ZM: De Bruyne (Belgien, Manchester City) – 91
  • ST: Mbappé (Frankreich, PSG) – 91
  • LF: Neymar Jr. (Brasilien, PSG) – 91
  • TW: Oblak (Slowenien, Atletico Madrid) – 91
  • ST: Kane (England, Tottenham Hotspurs) – 90
  • ZDM: Kanté (Frankreich, FC Chelsea) – 90
  • TW: Neuer (Deutschland, FC Bayern) – 90
  • TW: Ter Stegen (Deutschland, FC Barcelona) – 90
Großes Update für Donnarumma

In der zweiten Grafik bekommen wir elf Goldkarten mit einer Gesamtwertung von 89 Punkten zusehen. Dabei bekommt der italienische Keeper Donnarumma, der zu PSG gewechselt ist, mit +4 das größte Upgrade.

Platz 12 bis 22 der FIFA Ultimate Team Top 22(Quelle: EA Sports)


Die elf Karten mit einer 89er-Gesamtwertung sind:

  • RF: Salah (Ägypten, FC Liverpool) – 89
  • TW: Donnarumma (Italien, PSG) – 89
  • MS: Benzema (Frankreich, Real Madrid) – 89
  • IV: Van Dijk (Niederlande, FC Liverpool) – 89
  • ZDM: Kimmich (Deutschland, FC Bayern) – 89
  • LM: Son (Süd Korea, Tottenham Hotspurs) – 89
  • TW: Alisson (Brasilien, FC Liverpool) – 89
  • TW: Courtois (Belgien, Real Madrid) – 89
  • ZDM: Casemiro (Brasilien, Real Madrid) – 89
  • TW: Ederson (Brasilien, Manchester City) – 89
  • LF: Mané (Senegal, FC Liverpool) – 89

So langsam lassen sich auch schöne Teams zusammenstellen. Für gute Starterteams brauchen wir allerdings noch ein paar Goldkarten die im niedrigen 80er-Bereich sind. Sobald diese Ratings veröffentlicht werden, folgen auf unserer FIFA-Seite weitere wichtige Hilfestellungen für euch.


Weitere Themen:

Welche Spieler der Top-Liste sind für euch ein Muss für die erste Weekend League? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder DiscordGebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA Sports