Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

FIFA 22 – Diese Ex-Nationalspielerin wird erste Kommentatorin in FIFA

Alex Scott schreibt nach einer Profikarriere in England und 140 Nationalmannschaftseinsätzen FIFA-Geschichte. Sie wird die erste Kommentatorin des Spiels.

Am 27. September 2021 dürfen Vorbesteller:innen der Ultimate Edition endlich in die neue FIFA-Saison starten. Bereits jetzt gibt es einige Neuigkeiten zu FIFA 22, die wir in einem Sammelartikel zusammengefasst haben.


Schon gesehen? Alle Gameplay-Ausschnitte aus dem EA Spotlight

 


Am 21. Juli 2021 kam eine weitere Information, die zwar nicht von EA Sports veröffentlicht, aber vom Publisher retweetet wurde.

Alex Scott wird erste Frau am Kommentatorenmikrofon

In FIFA 22 wird die FIFA-Community das erste Mal eine Frau kommentieren hören.

Die Ex-Nationalspielerin aus England veröffentlichte einen Tweet, in dem sie sich darüber freute der Fußballsimulation ihre Stimme geben zu dürfen:

Das ist ein großer Moment für FIFA, den Fußball und Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt. Außerdem ist es ein großer Moment für mich persönlich und meine Karriere.

Wer ist Alex Scott?

Alex Scott ist eine ehemalige Fußballspielerin, die bis 2018 beim Arsenal LFC unter Vertrag stand. Die Verteidigerin wurde mehrmals englische Meisterin und absolvierte 140 Spiele in der englischen Nationalmannschaft, in denen ihr 12 Treffer gelangen.

Inzwischen arbeitet Alex Scott neben dem Rasen und verleiht Fußballübertragungen das nötige Know-how. Für ihre Arbeit während der FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2019 für den Sender BBC erhielt sie den Royal Television Society-Award.

Weitere FIFA-Themen:

Welche Kommentatoren waren bei euch bisher eingestellt? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Quelle: EA SPORTS | Twitter Alex Scott